Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. La Liga

Gelingt Real im Bernabeu der Dreier?

Real Madrid will am Samstag vor heimischer Kulisse im ehrwürdigen Estadio Bernabeu wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Allerdings steht den Madrilenen mit dem FC Valencia keine leichte Aufgab ins Haus. Valencia konnte kürzlich einen knappen Sieg gegen Granada einfahren und belegt aktuell den Tabellenplatz. Für Real hingegen, derzeit auf Rang zwei, gab es gegen Rayo Vallecano unlängst nur ein 0:0-Unentschieden.

Vorschau

Mit einem überzeugenden 3:0-Sieg gegen Braga am Mittwochabend hat sich Real Madrid vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale der Champions League gesichert. Brahim Diaz, Vinicius Junior und Rodrygo waren die Torschützen für die erfolgreichste Mannschaft in der Geschichte des europäischen Fußballs. Dennoch erreichten die Blancos am vergangenen Wochenende in der Liga nur ein torloses Unentschieden gegen Rayo, und von den letzten drei Spielen in der spanischen Königsklasse konnten sie lediglich eins gewinnen. Allerdings war das ein besonders wichtiger Sieg, nämlich das El Clasico Ende Oktober gegen Erzrivale FC Barcelona. Ancelottis Mannschaft steht nicht mehr an der Tabellenspitze, da Girona, das eine bemerkenswerte Saison spielt, zwei Punkte vor Real Madrid liegt. Barcelona liegt zwei Punkte hinter dem Clasico-Rivalen auf Platz drei. Real Madrid strebt einen Sieg an, um mit positivem Schwung in die Länderspielpause zu gehen. Die Mannschaft hat die letzten fünf Heimspiele gegen Valencia gewonnen, darunter ein 2:0-Sieg in der vergangenen saison. Im letzten Aufeinandertreffen im Mestalla im Mai siegte Real Madrid mit 1:0. Doch aufgrund der europäischen Verpflichtungen wird Valencia am Samstag wahrscheinlich das frischere Team sein.

Valencia beendete die vergangene Saison auf dem 16. Platz in La Liga, was die schlechteste Platzierung seit dem Abstieg in die Segunda Division am Ende der Saison 1985/86 darstellte. Dennoch zeigt die Mannschaft unter Ruben Baraja in dieser Saison vielversprechende Ansätze. Mit fünf Siegen, drei Unentschieden und vier Niederlagen aus zwölf Spielen belegt Valencia aktuell den achten Platz mit 18 Punkten. Die jungen und talentierten Spieler im Kader lassen darauf schließen, dass Valencia einen möglichen Europapokalplatz im Auge hat. Valencia ist seit fünf Spielen ungeschlagen und gewann wettbewerbsübergreifend drei der letzten vier Spiele, darunter ein 1:0-Sieg gegen Granada in La Liga. Javi Guerra, eines der vielversprechendsten Nachwuchstalente der Liga, wird am Samstagabend erneut im Fokus stehen und sich gerade gegen das große Real Madrid in Szene setzen wollen.

Prognose

Was:Real Madrid – FC Valencia
Wann:11.11.2023, 21:00 Uhr
Wo:Estadio Bernabeu, Madrid
TV/ StreamDAZN
Quoten:Real 1.33, Valencia 8.50

Valencia verfügt über ein talentiertes Team. Gerade in der Offensive verfügen sie über enorme Qualität. Sie haben sicherlich das Potential, Real Madrid Schwierigkeiten zu bereiten. Dennoch wird Real Madrid entschlossen sein, auch in La Liga wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren, und das bedeutet, dass sie am Samstag alle drei Punkte holen müssen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.