Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Gelingt Magdeburg unter Christian Titz erneut ein Überraschungssieg.
  1. Fußball
  2. 2. Bundesliga

Gelingt Magdeburg die Revanche?

Für den 1. FC Magdeburg geht es nun schon zum zweiten Mal binnen elf Tagen gegen Fortuna Düsseldorf. Nach dem Aus im Pokal will man sich in der Liga revanchieren und zum vierten Mal in Folge ungeschlagen bleiben. Ein Traditionsduell steigt zeitgleich zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem Hamburger SV.

Mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen hat sich der 1. FC Magdeburg wieder ins Mittelfeld der 2. Bundesliga geschoben. Am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf versuchen die Sachsen-Anhalter ihre Serie weiter auszubauen. Mit den Rheinländern hat man noch eine Rechnung offen. Anfang Dezember schied Magdeburg gegen die Fortuna aus dem Pokal aus. Die Düsseldorfer kämpfen dagegen um den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Zeitgleich ist der Hamburger SV beim 1. FC Nürnberg zu Gast. Nach nur einem Sieg und vier Punkten aus den letzten vier Spielen sind die Norddeutschen aus der direkten Aufstiegszone gerutscht. Patzt man jetzt ein weiteres Mal, droht man sogar noch weiter nach unten durchgereicht zu werden. Der Club hat zuletzt mit 1:0 beim starken Aufsteiger in Elversberg gewonnen und nur noch vier Zähler Rückstand auf die Rothosen.

Magdeburg daheim mit Problemen

Was:1. FC Magdeburg – Fortuna Düsseldorf
Wann:16.12.2023, 13:00 Uhr
Wo:MDCC-Arena, Magdeburg
TV/Stream:Sky
Quoten:Magdeburg 2.40, Düsseldorf 2.70

Wie schon im Achtelfinale des Pokals heißt es auch diesmal wieder 1. FC Magdeburg gegen Fortuna Düsseldorf. Und wie schon im Pokal hofft man bei den Rheinländern, den Platz als Sieger zu verlassen, um den Druck auf die Aufstiegsränge zu erhöhen. Im letzten Duell war es richtig eng. Magdeburg ging nach 15 Minuten in Führung, doch der eingewechselte Jona Niemiec erzielte in den Schlussminuten einen Doppelpack und führte Düsseldorf doch noch in die nächste Runde. Es war bereits der dritte Pflichtspielsieg in Folge der Rheinländer über die Magdeburger. Und immer nur mit einem Tor Differenz. Ähnlich eng könnte es auch am Samstag werden.

Vielleicht wieder mit dem besseren Ende für die Gäste, denn Magdeburg lässt im eigenen Stadion nach wie vor zu viel liegen. Das 4:1 gegen Kaiserslautern war der erste Sieg nach vier sieglosen Spielen in Folge in der MDCC-Arena. Mit elf Punkten aus sieben Begegnungen reicht es daher nur zu Rang zwölf in der Heimtabelle. Düsseldorf holte auswärts sogar zwei Zähler mehr als der FCM im eigenen Stadion. Mit vier Siegen, einem Unentschieden und zwei Pleiten belegt die Fortuna sogar Rang vier der Auswärtstabelle.

In Hamburg steigt der Druck

Was:1. FC Nürnberg – Hamburger SV
Wann:16.12.2023, 13:00 Uhr
Wo:Max-Morlock-Stadion, Nürnberg
TV/Stream:Sky
Quoten:Nürnberg 3.20, Hamburg 2.10

Für den HSV steht das schwere Auswärtsspiel in Nürnberg auf dem Programm. Die Rothosen haben aus den letzten vier Spielen nur noch vier Punkte geholt. Nach dem Aus im Pokal gegen die Hertha musste man sich zuletzt im eigenen Stadion mit 1:2 gegen den SC Paderborn geschlagen geben. Bei einem weiteren Ausrutscher wäre nun auch der Relegationsplatz dahin. Zumindest die Statistik gegen Nürnberg spricht zuversichtlich. Hamburg hat nur eins der letzten 13 Pflichtspiele gegen den Club verloren. Dem stehen acht Siege und vier Unentschieden gegenüber. Letzte Saison hat man beide Duelle ohne Gegentor mit 2:0 und 3:0 gewonnen.

Auch Nürnberg hat zuletzt nicht unbedingt Angst und Schrecken verbreitet, doch mit dem 1:0 in Elversberg konnte man den Abwärtstrend nach drei Pflichtspielniederlagen in Folge stoppen. Daheim wurden die letzten beiden Ligaspiele jedoch verloren. Vorteil HSV.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.