Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. Premier League

Gelingt den Hammers der Doppelschlag?

Zum ersten Mal seit 17 Jahren könnte West Ham United Manchester United zweimal in einer Saison schlagen. Allerdings müssen die Londoner dafür am Sonntag im Old Trafford gewinnen. Die Hammers hatten Mitte der Woche ein chaotisches 4:3 gegen die Wolverhampton Wanderers und ein mäßiges 1:1 gegen Bournemouth hinnehmen müssen.

Vorschau

In der ersten Halbzeit des Duells zwischen Manchester United und den Wolves im Molineux-Stadion dauerte es nur fünf Minuten, bis der wiedergenesene Marcus Rashford den Ausgleich erzielte. In der Folge drehte die Mannschaft von Gary O`Neil das Spiel und schien der drohenden Niederlage noch einen Punkt abtrotzen zu können. Pablo Sarabia, Max Kilman und Pedro Neto, der in der Nachspielzeit traf, antworteten auf die Tore von Rashford, Rasmus Hojlund und Scott McTominay. Nur wenige Augenblicke nach Netos spätem Ausgleichstreffer sorgte Kobbie Mainoo, ein vielversprechendes Talent der Red Devils, mit einem beeindruckenden Alleingang für Aufsehen im Molineux-Stadion. Der 18-Jährige kämpfte sich durch ein Meer von orangefarbenen Trikots, öffnete seinen Körper und schlenzte das Leder souverän ins untere Eck. Dieses Tor festigte Manchester Uniteds siebten Tabellenplatz in der Premier League, während die Spieler der Wolves auf die Knie fielen. Während Mainoo zu Recht gelobt wurde, musste Manchester United erneut eine unbefriedigende Abwehrleistung beklagen. Neben Sheffield United ist Manchester United das einzige Team, das in dieser Saison wettbewerbsübergreifend 50 Gegentore kassiert hat. Obwohl sieben dieser Gegentreffer in den letzten drei Heimspielen gegen Tottenham Hotspur, Aston Villa und Bournemouth fielen, bewiesen sie im Molineux erneut, dass sie Feuer mit Feuer bekämpfen können. Die beeindruckende Bilanz von wettbewerbsübergreifend drei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten vier Spielen gibt Man United Selbstvertrauen für das kommende Wochenende.

Durch das hart erkämpfte Unentschieden bleiben die Irons einen Platz und einen Punkt vor Manchester United auf dem sechsten Rang, obwohl sie in den letzten fünf Spielen wettbewerbsübergreifend ohne Sieg geblieben sind. Das Ergebnis vom Donnerstag geriet jedoch schnell in den Hintergrund, als Details über die gescheiterten Transfers von Said Benrahma und Pablo Fornals bekannt wurden. Benrahma von Olympique Lyon und Fornals von Real Betis konnten ihre geplanten Wechsel aufgrund von Pannen beim Papierkram nicht realisieren. Fornals hat den Verein inzwischen verlassen, während Lyon weiterhin versucht, Benrahma nach Frankreich zu holen. Trotz dieser Turbulenzen ist die Serie von sechs Spielen ohne Niederlage in der Premier League nicht zu übersehen. Am 23. Dezember besiegte West Ham Manchester United im Londoner Stadion verdient mit 2:0, doch bei den letzten drei Gastspielen im Theatre of Dreams mussten die Hammers jeweils eine schmerzhafte 0:1-Niederlage hinnehmen. Trotz einer Serie von sechs Ligaspielen ohne Niederlage wird West Ham von den Transferpannen um Said Benrahma und Pablo Fornals überschattet. Es verspricht ein unterhaltsames Spiel zu werden, in dem sich beide Mannschaften die Tore teilen werden.

Prognose

Was:Manchester United – West Ham United
Wann:04.02.2024, 15:00 Uhr
Wo:Old Trafford, Manchester
TV/ StreamSky
Quoten:ManU 1.58, Hammers 5.00

Nach drei 1:0-Siegen in Folge gegen West Ham im heimischen Old Trafford dürfte Manchester United, abgesehen von den jüngsten Abwehrproblemen, am Sonntag den Hauptstadtklub nicht mehr so souverän auf Distanz halten können wie noch kurz vor Weihnachten. In der Tabelle der Premier League sind die Unterschiede zwischen den beiden Mannschaften nur noch gering, und das dürfte sich auch nach dem Schlusspfiff in einem unterhaltsamen Spiel widerspiegeln, in dem beide Mannschaften wohl jeweils ein Tor erzielen werden.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.