Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
American Football/NFL
  1. American Football

Gelingt dem Champ der Kaltstart?

Endlich neigt sich die Off-Season dem Ende zu, wenn die Detroit Lions am Donnerstag die neue Spielzeit gegen die Kansas City Chiefs eröffnen. Der Saisonauftakt ist kein leichtes Spiel. Die Chiefs sind nicht nur der amtierende Super Bowl-Champion, sondern haben auch eine historisch gute Bilanz bei Saisoneröffnungsspielen, seit Patrick Mahomes Quarterback ist.

Was also ist dieses Jahr anders? Zunächst einmal verfügen die Lions über eine ausgewogene Offensive, die aufgrund ihrer physischen Spielweise schwer zu planen ist. Außerdem verfügt die Defense über viele Spielmacher in der Secondary und Brecher in der Frontline. Es wird nicht ganz leicht sein, im Arrowhead Stadium einen Sieg zu holen, aber dieses Lions-Team hat die körperliche und mentale Verfassung, die es braucht, um das zu schaffen. Lions-Headcoach Dan Campbell ist dafür bekannt, dass er seine Mannschaft zu Höchstleistungen motiviert. Selbst als die Mannschaft nicht im besten Zustand war, konnte sie die besten Teams in Schach halten. In diesem Jahr wollen die Lions zum Auftakt eine Duftmarke setzen und beweisen, dass sie in diesem Jahr ein ernstzunehmender Anwärter auf den Titel sind.

Die Kansas City Chiefs haben gerade ihren zweiten Super Bowl-Titel in den letzten 4 Jahren errungen. Trainer Andy Reid geht in seine elfte Saison mit den Chiefs die erneut als aussichtsreichstes Team auf den Titel gehandelt werden. Die Chiefs haben fünf Leistungsträger aus dem letztjährigen Kader verloren, darunter zwei Offensive Lineman und ihren besten Wide Receiver JuJu Smith-Schuster. Außerdem haben die Chiefs einen schwierigen Spielplan, der mit Playoff-Anwärtern oder Teams, die letztes Jahr die Playoffs erreicht haben, gespickt ist. Allerdings haben die Chiefs mit Mahomes einen Quarterback, der all das Vergessen machen kann. Mahomes, der in ein paar Wochen 28 Jahre alt wird, hat in seiner Karriere mehr als 24.000 Passing Yards und 192 Touchdowns erzielt und ist damit auf besten Weg zu einem der besten Quarterbacks aller Zeiten zu werden.

Die Lions am Eröffnungstag durchaus eine Überlegung wert, wenn man bedenkt, dass es sich um ein starkes Team handelt, das nicht einfach mal so einen Touchdown zulässt. Allerdings haben die Lions noch etwas zu beweisen, und Kansas ist kein einfaches Pflaster. Trotz des Verlusts von fünf Stammspielern wirken die Chiefs wesentlich beständiger, einfach aufgrund der Situation des Quarterbacks und des Head Coaches und der Tatsache, dass wir wissen, dass sie schnell Punkte erzielen und den Gegner zerschmettern können.

Was:Kansas City Chiefs – Deroit Lions
Wann:08.09.2023, 02:00 Uhr
Wo:Arrowhead Stadium, Kansas
TV/ Stream:DAZN
Quoten:

Chiefs 1.44, Lions 2.85

Die Lions haben sich zwar in der Off-Season verbessert, werden aber wohl auch noch etwas brauchen, bis sie richtig Fahrt aufgenommen haben. Die Chiefs hingegen wollen und werden nahtlos an die vergangene Saison anschließen. Insofern gehen die Chiefs insbesondere auf heimischem Rasen favorisiert in das Duell.

American Football Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.