Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Mauro Icardi/Galatasaray

In der türkischen Süper Lig führt Fenerbahce die Tabelle mit drei Siegen aus drei Spielen an. Titelverteidiger Galatasaray kann am Samstag zumindest für einen Tag vorbeiziehen. Fener und das ebenfalls ungeschlagene Besiktas sind erst am Sonntag am Zug.

Fenerbahce Istanbul hat einen Start nach Maß in die neue Saison erwischt. Der amtierende Pokalsieger hat die ersten drei Spiele gewonnen und ist damit das einzige Team noch ohne Punktverlust. Am Sonntag ist der Tabellenführer daheim gegen das noch sieglose Antalya im Einsatz.

Galatasaray legt bereits am Samstag daheim gegen Aufsteiger Samsunspor vor. Gala hat schon einmal unentschieden gespielt, dafür als einziger Klub in der Liga noch kein Gegentor kassiert. Samsunspor wartet wie Antalya noch auf den ersten Sieg.

Für Besiktas, derzeit gleichauf mit Galatasaray auf Rang vier, geht es am Sonntag nach Trabzonspor. Die Gastgeber haben eine ausgeglichene Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen, doch zuletzt gelang ein klarer 5:1-Erfolg bei Kasimpasa. Daran will man nun anknüpfen und den Gast aus Istanbul in der Tabelle überholen.

Galatasaray für einen Tag an die Spitze?

Was:Galatasaray Istanbul – Samsunspor
Wann:16.09.2023, 19:00 Uhr
Wo:Rams Park, Istanbul
TV/Stream:beIN Sports
Quoten:Galatasaray 1.33, Samsunspor 7.50

Galatasaray ist mit dem 0:0 bei Kayserispor etwas schleppend in die neue Saison gestartet, doch seitdem zeigt die Formkurve des amtierenden Meisters steil nach oben. In der Liga ließ man ein 2:0 gegen Trabzonspor und ein 3:0 bei Gaziantep folgen. Damit hat man als einziger Klub nach drei Spielen noch kein Gegentor kassiert. Besser gestartet ist nur Fenerbahce mit drei Siegen. Konyaspor liegt zwar ebenfalls noch vor Galatasaray, doch die haben auch schon vier Spiele absolviert. Sollte Konyaspor am Samstag daheim gegen Rizespor nicht voll punkten, hat Gala die große Chance, daheim gegen Samsunspor bis auf den ersten Tabellenplatz zu klettern. Die Gäste sind gerade erst in die Süper Lig aufgestiegen und warten seitdem noch auf den ersten Sieg. Nachdem man mit einem 1:1 bei Sivasspor gestartet ist, wurden die darauffolgenden Spiele gegen Fener (0:2) und Kayserispor (1:2) verloren. Auch aus den letzten vier direkten Duellen mit Galatasaray holte man keine Punkte. Zuletzt standen sich die beiden Klubs jedoch vor über elf Jahren gegenüber.

Macht Fener die 10 voll?

Was:Fenerbahce Istanbul – Antalyaspor
Wann:17.09.2023, 16:00 Uhr
Wo:Sükrü Saracoglu Stadi, Istanbul
TV/Stream:beIN Sports
Quoten:Fenerbahce 1.40, Antalyaspor 7.50

Fenerbahce ist derzeit das heißeste Team der Türkei. Der Pokalsieger hat bislang neun Pflichtspiele absolviert und ging neunmal als Sieger vom Platz. In der Qualifikation zur Conference League ließ man Zimbru Chisinau (5:0, 4:0) keine Chance, ebenso wie NK Maribor (3:1, 3:0) und dem FC Twente (5:1, 1:0). In der Liga trat man ähnlich dominant auf. Auf das 2:1 zum Auftakt gegen Gaziantep ließ Fener ein 2:0 bei Samsunspor und ein 1:0 bei Ankaragücü folgen. Nun winkt der zehnte Pflichtspielsieg in Folge, denn auch gegen Antalya ist man wieder klarer Favorit. Die Gäste haben nach vier Spielen drei Punkte gesammelt, wobei sie dreimal in Folge 1:1 spielten. Gegen Fenerbahce wurden vergangene Saison beide Ligaduelle verloren.

Besiktas macht den Abschluss

Was:Trabzonspor – Besiktas Istanbul
Wann:17.09.2023, 19:00 Uhr
Wo:Sükrü Saracoglu Stadi, Istanbul
TV/Stream:beIN Sports
Quoten:Trabzonspor 3.20, Besiktas 2.10

Besiktas macht an diesem Spieltag den Abschluss. Als Tabellenvierter geht es nach Trabzon. Ein Duell, das dreimal in Folge mit einem Unentschieden endete. Besiktas ist gegen den kommenden Gegner sogar seit fünf Spielen sieglos. Der letzte Erfolg gelang im September 2020 mit einem 3:1 in der Ferne. Trabzon wird es Besiktas auch diesmal nicht leicht machen, zumal man zuletzt mit dem 5:1 bei Kasimpasa den Befreiungsschlag nach zwei Niederlagen landen und noch einmal Selbstvertrauen tanken konnte. Der letzte Vergleich im Papara Park endete mit einem torlosen Unentschieden. Damit wird sich am Sonntag wohl keiner der beiden Klubs zufriedengeben.

Fußball Wetten

    • facebook
    • twitter

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.