Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. International

Fußball-News: Transferpläne und harte Kritik

Kapitän verlässt Kiel, während Kruse Kovac attackiert und in der Süper Lig gibt es neue Marktwerte.

Philipp Sander verlässt Holstein Kiel, während Max Kruse VfL Wolfsburgs Trainer Niko Kovac kritisiert. In der Süper Lig gibt es bedeutende Marktwertveränderungen, darunter der starke Aufstieg von Semih Kılıçsoy. Loris Karius plant einen Wechsel, bevorzugt zur Serie A.

Holstein Kiels Kapitän Philipp Sander verlässt den Verein am Saisonende

Holstein Kiels Kapitän Philipp Sander verlässt den Verein am Ende der Saison, bestätigte Geschäftsführer Sport Carsten Wehlmann. Borussia Mönchengladbach soll bereits eine Einigung über einen Transfer erzielt haben. Aufgrund einer Ausstiegsklausel im Vertrag kann der Zweitligist den Abgang nicht verhindern. Wehlmann äußerte Verständnis für Sanders Entscheidung und betonte die positive Entwicklung des Spielers. Sander hatte erst im letzten Sommer bis 2027 verlängert. Die Höhe der Ausstiegsklausel ist nicht bekannt, aber Sander könnte zum teuersten Eigengewächs der Kieler werden. Gladbach bereitet sich mit Sanders Verpflichtung auf mögliche Abgänge im Sommer vor und stärkt die Position im Mittelfeld.

Max Kruse kritisiert VfL Wolfsburgs Trainer Niko Kovac

Ex-Profi Max Kruse äußert harte Kritik an VfL Wolfsburgs Trainer Niko Kovac und wirft ihm vor, Spieler wie ihn charakterlich schlecht behandelt zu haben. Kruse berichtet von einem abrupten Ende seiner Spielzeit unter Kovac, nachdem er nur fünf Spiele für den Verein bestritten hatte. Der Trainer begründete dies damit, dass Kruse nicht genug Engagement und Identifikation mit dem Team gezeigt habe. Ex-Geschäftsführer Jörg Schmadtke unterstützt Kovacs Entscheidung und erklärt, dass Kruses Einfluss nicht mehr gewollt sei. Max Kruse kritisiert auch früheren Bundestrainer Joachim Löw und bezeichnet dessen Umgang mit ihm als heuchlerisch.

Süper Lig: Semih Kılıçsoy beeindruckt mit Marktwert-Sprung, Fenerbahce überholt Galatasaray

Alle 599 Spieler der Süper Lig haben neue Marktwerte erhalten, wobei der größte Gewinner der 18-jährige Semih Kılıçsoy von Besiktas ist, der einen beeindruckenden Sprung macht. Fenerbahce überholt Galatasaray im Kaderwert-Ranking, obwohl Galatasaray momentan zwei Punkte Vorsprung im Titelrennen hat. Türkische Spieler wie Ferdi Kadıoğlu und İsmail Yüksek spielen eine wichtige Rolle in den Teams. Der Kaderwert von Fenerbahce steigt trotz der großen Transfers von Galatasaray, die nicht den erwarteten Erfolg bringen. Besiktas' Kılıçsoy könnte bald zu einem der teuersten Transfers der Liga werden. Mauro Icardi von Galatasaray verliert trotz guter Leistungen an Marktwert, während Fenerbahces Fred seinen Wert bestätigt. Unter den Ex-Bundesliga-Spielern in der Türkei zeigen einige wie Çağlar Söyüncü und Milot Rashica konstante Marktwerte, während andere wie Derrick Köhn eine deutliche Steigerung verzeichnen.

Loris Karius plant Wechsel im Sommer

Derzeit spielt Loris Karius für Newcastle United, aber er plant im kommenden Sommer einen Wechsel, da er wieder die Nummer eins sein und mehr Spielzeit haben möchte. In der Vergangenheit hatte er nur selten die Gelegenheit zu spielen, weshalb er sich nach einem Verein umsieht, der ihm mehr Einsätze ermöglicht. Die italienische Serie A erscheint ihm als attraktive Option für die Zukunft, da er die Liga schon lange verfolgt und den Reiz spürt, dort zu spielen. Um diese Möglichkeit zu erkunden, arbeitet er mit einer italienischen Agentur zusammen, bei der auch der ehemalige italienische Nationalspieler Claudio Marchisio involviert ist. Ihre Unterstützung gibt ihm das Vertrauen, dass er den richtigen Weg für seine Zukunft einschlägt und die bestmögliche Entscheidung für seine Karriere trifft.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.