Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Christian Streich / Freiburg
  1. Fußball
  2. Europa League

Freiburg vor Playoff-Spiel in Lens

Kann der SC Freiburg nach drei Niederlagen in Folge beim französischen Vertreter Lens gewinnen?

Ein fußballerischer Leckerbissen steht am Donnerstag auf dem Programm, wenn der SC Freiburg im Stade Bollaert-Delelis auf Lens trifft. Die beiden Mannschaften stehen sich im Hinspiel der Playoff-Runde der Europa League gegenüber. Lens, nach mehr als einem Jahrzehnt wieder im internationalen Rampenlicht, musste sich aus der Champions League verabschieden. Der SC Freiburg hingegen hat zum zweiten Mal in Folge die Gruppenphase der Europa League überstanden und schielt nun auf den Einzug in die entscheidende K.o.-Runde.

Vorschau

Bei ihrer Rückkehr in die Champions League nach über zehn Jahren erlebten die Fans von Lens eine denkwürdige Gruppenphase. Trotz des dritten Platzes und des Abstiegs in die Europa League sorgten die Heimsiege gegen Arsenal und Sevilla für Jubel im Bollaert-Delelis, da Lens zu Hause ungeschlagen blieb. Die Mannschaft von Franck Haise ist in Topform und hat sich mit drei Siegen in Folge in die Top sechs der Tabelle vorgearbeitet. Mit nur einem Punkt aus den ersten fünf Spielen liegt Lens nur noch vier Punkte hinter dem Tabellenzweiten Nizza und träumt von einer weiteren Champions-League-Saison. Im Gegensatz zur erfolgreichen Kampagne von Lens steht der SC Freiburg. 

Unter Christian Streich zeigen die Freiburger in dieser Europa-League-Saison ihre Klasse. Zum zweiten Mal in Folge überstand der SC Freiburg die Gruppenphase. In der vergangenen Saison war nach einer beeindruckenden Gruppenphase ohne Niederlage erst im Achtelfinale gegen Juventus Schluss. Die Freiburger müssen nun 23 Jahre auf einen Sieg in der K.o.-Runde auf dem Kontinent warten, nachdem sie vor dieser Zeit zuletzt St. Gallen in der Schweiz in Hin- und Rückspiel bezwungen hatten, um das Achtelfinale zu erreichen. Die Leistung der Freiburger in der Gruppenphase war beeindruckend, denn sie landeten nur knapp hinter West Ham United, vor allem dank der klaren 5:0-Heimsiege gegen Olympiacos und TSC Backa Topola. Mit 17 Treffern erzielte nur Bayer Leverkusen in der Gruppenphase mehr Tore als Freiburg. Trotz dieser beeindruckenden Leistungen ist es so, dass die Streich-Elf derzeit nicht in Topform ist. Der enttäuschende Saisonstart hat die Hoffnungen auf eine erneute Qualifikation für Europa in der kommenden Spielzeit zunichte gemacht. Nach drei Niederlagen in Folge liegt man nun vier Punkte hinter Eintracht Frankfurt auf dem letzten Qualifikationsplatz.

Prognose

Was:RC Lens – SC Freiburg
Wann:15.11.2023, 21:00 Uhr
Wo:Stade Bollaert-Delelis, Lens
TV/Stream:RTL+
Quoten:Lens 1.69, Freiburg 4.50

Lens geht mit einer beeindruckenden Siegesserie von drei Spielen in die Partie, während Freiburg mit drei Niederlagen in Folge zu kämpfen hat. Das Selbstvertrauen ist auf Seiten von Lens, vor allem in der heimischen Bollaert-Delelis-Arena, wo sie nur sehr schwer zu schlagen sind. Freiburg hingegen hat in den letzten vier Auswärtsspielen herbe Enttäuschungen erlebt. Nun ist Lens durchaus der Heimsieg zuzutrauen, vielmehr aber deutet alles auf eine Punkteteilung am Donnerstag hin.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.