Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Eishockey
  1. Eishockey
  2. NHL

Flyers auf dem Weg nach oben

Nach drei Siegen in Folge nähert sich Philadelphia langsam der Spitze der Metropolitan Division an. Zu den Rangers auf Platz eins fehlen nur noch vier Punkte. In der Nacht zum Dienstag können die Flyers womöglich schon den zweiten Platz der Hurricanes übernehmen. Carolina trifft zuvor auf die Kings.

In der Metropolitan Division ist die Tabellenspitze nach der Hälfte der Regular Season weiter hart umkämpft. Ganz oben thronen mit 56 Punkten aus 42 Spielen die Rangers. Drei Zähler dahinter folgen die Hurricanes und einen Punkt hinter Carolina hat sich Philadelphia festgesetzt. Die Flyers haben zwar ein Spiel mehr absolviert, doch in der Nacht auf Dienstag bietet sich die große Chance, an Carolina vorbei auf Rang zwei zu springen. Voraussetzung dafür wäre ein Sieg bei den St. Louis Blues und eine Niederlage der Hurricanes gegen Los Angeles.

Carolina muss bereits am Montagabend ran und zu viel Hoffnung auf Schützenhilfe sollten sich die Flyers nicht machen. Die Kings zählen mit nur zwei Siegen aus den letzten zehn Spielen zu den formschwächsten Teams der Liga. Die Gastgeber konnten im gleichen Zeitraum sieben Siege verbuchen und auch der direkte Vergleich spricht eher für die Hurricanes.

Flyers brauchen Punkte

Was:St. Louis Blues – Philadelphia Flyers
Wann:16.01.2024, 02:00 Uhr
Wo:Enterprise Center, St. Louis
TV/Stream:Sky
Quoten:Blues 1.83, Flyers 1.92

Die Flyers warten mittlerweile seit vier Jahren auf den nächsten Playoff-Einzug. In dieser Saison könnte es endlich wieder klappen. Auf Rang drei der Metropolitan Division hat Philadelphia vier Punkte Vorsprung auf die New York Islanders. Dies ist allerdings nur eine Momentaufnahme, denn im Gegensatz zu New York und der besser platzierten Konkurrenz hat Phillie schon ein Spiel mehr absolviert. Daher wäre ein Sieg in St. Louis auch enorm wichtig, um den Playoff-Platz zu festigen und die Rivalen an der Spitze nicht aus den Augen zu verlieren. Dass die Partie gegen die Blues auswärts stattfindet muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. 13 der 23 Saisonsiege holten die Flyers in fremden Hallen. Auch in St. Louis hat Philadelphia zwei der letzten drei Spiele gewonnen. Der vierte Saisonsieg in Folge ist demnach nicht nur Wunschdenken. Mit etwas Glück wäre damit sogar der Sprung auf Rang zwei möglich. Die Gastgeber belegen dagegen Rang fünf der Central Division mit elf Punkten hinter den drittplatzierten Stars. St. Louis kann Stand jetzt also nur auf eine Wildcard im Playoff-Kampf hoffen. Auch für sie wäre ein Sieg natürlich enorm wichtig.

Hurricanes klarer Favorit?

Was:Carolina Hurricanes – Los Angeles Kings
Wann:15.01.2024, 21:00 Uhr
Wo:PNC Arena, Raleigh
TV/Stream:Sky
Quoten:Hurricanes 1.63, Kings 2.25

Die Hurricanes müssen im Fernduell mit den Flyers vorlegen. Daheim geht es gegen die Los Angeles Kings weiter. Eine, zumindest mit Blick auf die letzten Wochen vermeintlich machbare Aufgabe. Die Kings belegen zwar noch den dritten Platz der Pacific Division, doch mit Siegen will es bei den Kaliforniern nicht mehr so recht klappen. Nur zwei davon gab es in den vergangenen zehn Spielen und achtmal in Folge ging man nun schon als Verlierer vom Eis. Gegen Carolina gab es zuletzt ebenfalls wenig zu holen. Acht Spiele in Folge gingen verloren, wobei man in den letzten beiden Begegnungen immerhin zwei Punkte holte. Ganz anders sieht es in Carolina aus. Die Truppe aus Raleigh musste sich in den vergangenen acht Begegnungen nur einmal geschlagen geben. In der eigenen Halle kommt Carolina auf zwölf Siege in 19 Spielen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.