Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Stefan Kutschke/Dynamo Dresden
  1. Fußball
  2. 3. Liga

Dynamo zu Gast auf der Alm

Am Mittwoch finden die letzten Drittligapartien im alten Jahr statt. Unter anderem gastiert dabei Dynamo Dresden bei der Arminia aus Bielfeld. Die Rollen sind vorab klar verteilt. Während Dynamo auf dem zweiten Platz rangiert, stehen die Gastgeber im Mittelfeld auf Rang 13.

Arminia Bielefeld gegen Dynamo Dresden

Was:Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden
Wann:20.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:SchücoArena, Bielefeld
TV/ StreamMAGENTA SPORT
Quoten:Arminia 3.20, Dynamo 2.05 

Am Mittwoch peilt Dresden nach zwei Siegen in Folge einen weiteren Erfolg gegen Bielefeld an. Die Arminia konnte letzte Woche mit einem 2:0-Sieg über den TSV 1860 München punkten und belegt nun den 13. Tabellenplatz mit 25 Punkten. Dynamo hingegen feierte einen 4:2-Sieg gegen den MSV Duisburg und belegt mit 40 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Das Hinspiel entschied Dynamo Dresden mit 3:1 für sich. Während Dynamos Offensive mit 32 erzielten Toren beeindruckt, zeigt sich die Defensive von Bielefeld mit 30 Gegentoren noch anfällig. Die Gastgeber haben mit 45 Gelben Karten in dieser Saison einen rauen Ruf erworben. Mit sechs Siegen, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen hat die Arminia bisher eine durchwachsene Saison hinter sich und holte in den letzten fünf Spielen lediglich einmal die volle Punktzahl. Dresden hingegen verdankt seinen Erfolg einer stabilen Defensive, die bisher nur 17 Gegentreffer zuließ. Mit 13 Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen aus den bisherigen Spielen können die Gäste auf eine solide Bilanz verweisen. Die Frage bleibt, ob Arminia Bielefeld erneut auf ihre Heimstärke wird. Die besseren Chancen werden jedoch Dynamo Dresden eingeräumt. Bielefeld steht vor einer anspruchsvollen Aufgabe, denn die Saison von Dynamo Dresden verlief bisher deutlich erfolgreicher als die der Arminia. Spannung ist garantiert in diesem Duell zweier ambitionierter Drittligisten.

SV Waldhof Mannheim gegen TSV 1860 München

Was:Waldhof Mannheim – 1860 München 
Wann:20.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:Carl-Benz-Stadion, Mannheim
TV/ StreamMAGENTA SPORT
Quoten:Waldhof 2.62, 1860 2.25

Im bevorstehenden Drittligaduell zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem TSV 1860 München strebt Mannheim im Abstiegskampf nach wichtigen Punkten. Waldhof konnte im letzten Spiel einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen den FC Erzgebirge Aue verbuchen und geht daher selbstbewusst ins Spiel. 1860 hingegen musste am vergangenen Sonntag eine enttäuschende 0:2-Niederlage gegen Arminia Bielefeld hinnehmen. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams endete mit einem 2:0-Sieg für den TSV 1860 München. Die Heimbilanz von Mannheim spiegelt sich in 13 Punkten aus zehn Spielen wider, wobei sie vier Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen verbuchen konnten. München steht nach 18 Spielen mit sechs Siegen, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen im Klassement. Obwohl nur drei Punkte die Teams trennen, verspricht die Statistik ein hart umkämpftes Match. Beide Mannschaften haben in letzter Zeit wenig überzeugt, mit jeweils nur einem Sieg in den letzten fünf Partien. Die Partie verspricht somit Spannung und kämpferischen Einsatz. Der TSV 1860 München und der SV Waldhof Mannheim stehen sich scheinbar auf Augenhöhe gegenüber, zumindest deutet dies die aktuelle Tabellensituation an. Doch in diesem wichtigen Duell geht es nicht nur um Rang und Namen, sondern um den entscheidenden Schritt im Abstiegskampf.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.