Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. Premier League

Drittrunden-Duell an der White Hart Lane

Tottenham Hotspur beginnt das neue Jahr mit einem Heimspiel in der dritten Runde des FA-Cups gegen den Ligarivalen Burnley. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften fand im September statt, als die Spurs die Clarets mit einem beeindruckenden 5:2-Sieg nach Hause schickten. Klingt nach einem spannenden Start ins Wochenende.

Vorschau

Nur drei Tage nach der turbulenten 2:4-Niederlage gegen Brighton & Hove Albion beschenkten sich die Spurs mit einem 3:1-Heimsieg gegen Bournemouth. Pape Matar Sarr und Son Heung-min verabschiedeten sich mit Toren, bevor sie zur AFCON und zum Asien-Pokal aufbrachen. Den Schlusspunkt setzte Richarlison mit seinem fünften Treffer im fünften Spiel. Alex Scott gelang zwar noch der Ehrentreffer für die Cherries, doch der war nur noch Ergebniskosmetik. Die Spurs feierten ihren zwölften Saisonsieg und schnupperten vor allem dank Arsenals Niederlage gegen Fulham am vierten Tabellenplatz. Sie liegen nur noch einen Punkt hinter den Gunners und können sich sogar noch leise Hoffnungen auf den Titel machen, da sie nur sechs Punkte hinter Liverpool liegen. Und bevor es zum heißen Duell mit Manchester United im Old Trafford kommt, will man zum 17. Mal in 18 Jahren die dritte Runde des FA Cups erreichen. Das nennt man eine vielversprechende Vorbereitung! Der achtmalige FA-Cup-Sieger ist zuversichtlich, am Freitag erfolgreich zu sein, hat er doch zehn der letzten elf Heimspiele gegen Burnley gewonnen und einmal unentschieden gespielt. Außerdem hat der FC Arsenal fünf der letzten sieben FA-Cup-Duelle gegen die Clarets gewonnen, zuletzt in der Saison 2014/15 mit einem 4:2-Heimsieg in der dritten Runde.

Letztes Jahr um diese Zeit führte Burnley die Tabelle der Championship an und schien auf dem besten Weg, den Titel mit beeindruckender Leichtigkeit zu gewinnen. Aber wie schnell sich die Zeiten ändern! Jetzt stecken die Clarets mitten im Abstiegskampf der Premier League und haben in den ersten 20 Spielen 15 Niederlagen kassiert. Vincent Kompany, der Mann an der Seitenlinie, ärgerte sich zuletzt über Schiedsrichterentscheidungen, die sein Team bei der 2:3-Niederlage gegen Aston Villa am vergangenen Wochenende zumindest einen Punkt kosteten. Den Clarets wurde nach einem Handspiel ein fragwürdiger Elfmeter verweigert, und zu allem Überfluss wurde Sander Berge auch noch des Feldes verwiesen. In der 89. Minute verwandelte Douglas Luiz den entscheidenden Elfmeter und bescherte Burnley eine schmerzliche Niederlage. Mit elf Punkten rangieren Kompanys Jungs auf dem 19. Tabellenplatz der Premier League, fünf Punkte hinter dem rettenden Ufer. Ein entscheidendes Spiel gegen Luton Town steht an. Zunächst muss sich Burnley dem FA-Cup widmen, in dem man in der vergangenen Saison erstmals seit zwei Jahrzehnten wieder das Viertelfinale erreichte, bevor man gegen den späteren Pokalsieger Manchester City scheiterte. Allerdings haben sie nur drei der letzten 15 Auswärtsspiele im FA Cup gewonnen. Der letzte Sieg in Tottenham liegt sogar noch weiter zurück, nämlich im Januar 1983, als man unter dem damaligen Trainer Brian Miller mit 4:1 im Ligapokal triumphierte. Mal sehen, ob die Clarets diesen historischen Erfolg wiederholen können!

Prognose

Was:Tottenham Hotspur – FC Burnley
Wann:05.01.2024, 21:00 Uhr 
Wo:White Hart Lane, London
TV/ StreamDAZN 
Quoten:Spurs 1.47, Burnley 5.50

Burnley hat in den letzten sechs FA-Cup-Spielen gegen Gegner aus der Premier League das Tornetz zum Glühen gebracht, 28 Mal, um genau zu sein. Auf der anderen Seite hat Tottenham in zehn der letzten elf Spiele in allen möglichen Wettbewerben immer mindestens dreimal ins Schwarze getroffen. Trotz einiger Ausfälle in der Stammbesetzung kann Postecoglou auf einen relativ starken Kader zurückgreifen. Die Jungs sind durchaus in der Lage, das defensiv etwas wackelige Burnley zu knacken. 

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.