Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Markus Anfang/Dynamo Dresden
  1. Fußball
  2. 3. Liga

Dresden empfängt Aue zum Topspiel

Am Sonntag steigt in der 3. Liga das Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Dynamo Dresden und dem Tabellenzweiten Erzgebirge Aue. Vor dem direkten Duell trennt die beiden Klubs nur ein Punkt voneinander. Verfolger Saarbrücken empfängt am Samstag den SV Waldhof Mannheim.

Mehr Topspiel ist in der 3. Liga derzeit nicht drin. Dynamo Dresden hat sich nach sechs Spieltagen mit 15 Punkten an die Tabellenspitze gesetzt. Nur einen Zähler dahinter belegt der FC Erzgebirge Aue den zweiten Platz. Am Sonntag steigt in Dresden das direkte Duell um Platz eins. In Liga 3 hat Dynamo erst ein Spiel gegen den Erzrivalen verloren. Daheim sind die Dresdner sogar noch ungeschlagen.

Bereits am Samstag stehen sich die beiden Aufstiegsanwärter aus Saarbrücken und Mannheim gegenüber. Für beide hat die Saison eher durchwachsen begonnen. Der FCS belegt mit neun Punkten immerhin den sechsten Tabellenplatz. Der SV Waldhof hat sieben Zähler gesammelt und ist Zwölfter. Vor allem für die Gäste wird es eine richtungsweisende Partie.

Mannheim nach oben oder unten?

Was:1. FC Saarbrücken – SV Waldhof Mannheim
Wann:23.09.2023, 14:00 Uhr
Wo:Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Saarbrücken 1.66, Mannheim 4.33

Der SV Waldhof war in der letzten Saison das heimstärkste Team der Liga. Würde man nur die Auswärtstabelle zählen, wären die Mannheimer dagegen abgestiegen. In dieser Saison stimmt es bislang sowohl daheim als auch auswärts nicht. Nur sieben Punkte aus den ersten sechs Spielen bedeutet Rang zwölf. Sollte man nicht bald in die Spur finden, droht man die Aufstiegsränge schon früh aus den Augen zu verlieren. Vor dem Gastspiel in Saarbrücken fehlen vier Zähler auf den dritten Tabellenplatz. Eine richtungsweisende Partie für die Mannheimer. Mit einem Sieg wäre man zurück in der oberen Tabellenhälfte, bei einer Niederlage droht man auf einen Abstiegsplatz zurückzufallen. Nachdem die Formkurve zuletzt etwas nach oben zeigte, setzte es ein 0:2 daheim gegen den Aufsteiger aus Ulm. Auch in Saarbrücken konnte man in der 3. Liga noch nicht gewinnen. Die Vorzeichen könnten also durchaus besser sein.

Das gilt auch für den FCS, der zwar keines der letzten vier Spiele verloren hat, aber auch nur zwei Zähler mehr auf dem Konto hat als die Mannheimer. Es gab zwei Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage. Zuletzt kam man in Unterhaching nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Mit dem Heimvorteil will man nun den Blick weiter nach oben richten. Daheim hat Saarbrücken sechs der neun Punkte geholt. Nur der Auftakt gegen Viktoria Köln ging mit 1:2 verloren. Es folgten ein 4:3 gegen Verl und ein 2:0 gegen Borussia Dortmund II. Alles ist bereit für den dritten Heimsieg in Folge.

Dresden setzt auf die Heimstärke

Was:Dynamo Dresden – FC Erzgebirge Aue
Wann:24.09.2023, 19:30 Uhr
Wo:Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Dresden 1.50, Aue 5.25

Der Kracher kommt zum Schluss. Am Sonntagabend spielen Dresden und Aue den neuen Spitzenreiter aus. Dynamo geht mit einem Punkt Vorsprung und dem Heimvorteil in die Partie. Hinzu kommt die starke Serie der Sachsen von vier Siegen in Folge. Auch das letzte Heimspiel gegen den FC Erzgebirge hat Dynamo mit 1:0 gewonnen. Das deutet alles auf einen weiteren Sieg der Dresdner hin.

Aue ist dafür in der laufenden Saison noch ungeschlagen und hat nur einen Sieg weniger geholt als der kommende Gegner. Beide haben zehn Tore erzielt. Aue kommt auswärts auf fünf Punkte aus drei Spielen und ist damit das zweitbeste Auswärtsteam hinter Dresden (6). Es wäre daher auch keine Überraschung, wenn Aue aus Dresden einen Sieg mitnehmen würde. Dafür wäre es eine Premiere in der 3. Liga. Da konnte der FC Erzgebirge erst einmal in acht Anläufen gegen Dynamo gewinnen. Im Rudolf-Harbig-Stadion reichte es in vier Gastspielen lediglich zu einem Unentschieden. Dreimal gingen die Gastgeber als Sieger vom Platz. Diesmal stehen die Chancen so gut wie schon lange nicht mehr. Auch wenn Dresden als Tabellenführer und vermeintlicher Favorit in die Partie gehen wird.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.