Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Julian Brandt/Borussia Dortmund
  1. Fußball
  2. Champions League

Dortmund bereit für London und die Blues

Borussia Dortmund ist das derzeit formstärkste Team aus Europas Topligen. Ungeschlagen und noch ohne Punktverlust im neuen Jahr muss der BVB am Dienstag nach London. Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League versucht die Borussia eine 1:0-Führung gegen den FC Chelsea zu verteidigen.

Wer kann Borussia Dortmund in diesem Jahr eigentlich stoppen? Bisher niemand. Der BVB hat zehn von zehn Pflichtspielen im neuen Jahr gewonnen. Am Dienstagabend versucht der FC Chelsea in der Königsklasse, den Schwarz-Gelben Lauf zu beenden und sich für das Viertelfinale der Champions League zu qualifizieren. Das Hinspiel im Signal-Iduna-Park hat die Borussia durch ein Tor von Karim Adeyemi mit 1:0 gewinnen können. Diesmal ist der Angreifer zwar nicht mit von der Partie, dennoch ist die Borussia fest entschlossen, wie 2021 die Runde der letzten Acht zu erreichen. Statistisch gesehen könnte es jedoch schwierig werden.

Wenig zu holen für den BVB in England

Was:FC Chelsea – Borussia Dortmund
Wann:07.03.2023, 21:00 Uhr
Wo:Stamford Bridge, London
TV/Stream:Amazon Prime Video
Quoten:Chelsea 1.90, Dortmund 4.00

Nach dem knappen 1:0-Erfolg aus dem Hinspiel gelten die Dortmunder bei einer Quote von 1.57 gegenüber Chelsea (2.25) als Favorit auf den Einzug in die nächste Runde der Königsklasse. Das heißt jedoch nicht, dass die Dortmunder auch als Favorit in das Rückspiel an der Stamford Bridge gehen. Zwar spricht die Form der vergangenen Wochen klar für den Bundesligisten, doch auch Chelsea hat einige Argumente, die für einen Sieg der Londoner sprechen. Da wäre zum einen die durchwachsene Bilanz der Borussia in England. Von den letzten fünf Spielen hat der BVB bei Klubs aus der Premier League fünf verloren. Überhaupt gelangen nur vier Siege in 16 Anläufen. Elfmal gingen die Dortmunder als Verlierer vom Feld. Die Heimbilanz der Blues gegen Klubs aus Deutschland ist nicht weniger beeindruckend. Von zwölf Spielen hat Chelsea daheim nur eines verloren und neun gewonnen. Außerdem kamen die Londoner viermal in den letzten sieben Anläufen weiter, obwohl sie das Hinspiel auswärts verloren haben.

Ähnliche Fußballnachrichten

Benfica vor Viertelfinaleinzug

Brentford und Fulham lassen Vorsaison-Duell wieder aufleben

Duell der Erzfeinde

Zittert die Roma vor Juventus?

Dortmund nicht zu stoppen

Andererseits gibt es auch einige Gründe, die für das Weiterkommen der Dortmunder sprechen. Da wäre zunächst mal die eigene Stärke. Kein anderer Klub aus Europas Topligen hat es geschafft, sämtliche Pflichtspiele im Jahr 2023 zu gewinnen. Erst am Wochenende holte der BVB ein 2:1 gegen RB Leipzig und stellte damit eine vereinsinterne Bestmarke von acht Bundesliga-Siegen in Folge ein. Zum achten Mal in Folge hat Dortmund dabei das 1:0 erzielt. Sollte ihnen das auch gegen Chelsea gelingen, sieht es richtig gut aus, denn die Offensive der Blues ist derzeit wohl die größte Baustelle.

Chelsea hat in den letzten elf Pflichtspielen nur viermal selbst getroffen und in diesem Jahr noch nie doppelt in einem Spiel. Hinzu kommt die Durststrecke der Gastgeber, die nur eines der letzten sieben Pflichtspiele gewinnen konnten. Das war die Generalprobe am Wochenende mit 1:0 gegen Leeds United. Es war der erste Punktgewinn nach drei Niederlagen in Folge. Zuvor gab es lediglich drei Unentschieden. 

Verletzungssorgen auf beiden Seiten

Personell könnte es auf beiden Seiten besser aussehen. Die Londoner müssen unter anderem auf Ngolo Kante, Edouard Mendy, Mason Mount und Thiago Silva verzichten. Fraglich sind die Einsätze von Cesar Azpilicueta, Reece James und Christian Pulisic. Auf Seiten der Dortmunder fehlen neben Adeyemi auch Donyell Malen, Mateu Morey und Youssoufa Moukoko verletzungsbedingt. Julian Ryerson sitzt eine Sperre ab und Stammkeeper Gregor Kobel ist angeschlagen. Der Einsatz des Schweizers ist daher noch offen.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.