Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Novak Djokovic
  1. Tennis

Djokovic fertigt Zapata Miralles ab

Novak Djokovic hat auch sein Zweitrunden-Duell bei den US Open gewonnen. Der Grand-Slam-Rekordchampion setzte sich gegen den Spanier Bernabe Zapata Miralles mit 6:4, 6:1, 6:1 durch und erreicht damit auch die dritte Runde.

Der Serbe gewann sein Auftaktmatch in zwei Sätzen und zeigte auch gegen Zapata Miralles eine beeindruckende Leistung. Er wehrte alle sechs Breakbälle ab und kam nach zwei Stunden und zwei Minuten weiter. Der 36-Jährige hat in seinen ersten beiden Matches nur elf Spiele abgegeben.

„Er hat solide angefangen“, sagte Djokovic. „Wir hatten einige Ballwechsel. Nach jedem dieser längeren Ballwechsel mussten wir nach dem Handtuch greifen, es hat also etwas mehr Zeit und Mühe gekostet. Aber ein Break war genug. Danach, im zweiten Satz, habe ich wirklich gut gespielt. Zu Beginn des dritten Satzes gab es ein paar enge Spiele, aber die letzten vier Spiele des dritten Satzes habe ich dann wirklich gut gespielt. Ich bin zufrieden damit, wie ich mich fühle und wie ich auf dem Platz spiele.“

Djokovic, der zuletzt 2021 in New York im Finale stand, trifft als nächstes auf seinen Landsman Laslo Djere, nachdem der Serbe Hugo Gaston mit 6:1, 6:2, 6:3 besiegt hat. „Er ist in sehr guter Form“, sagte Djokovic vor der Begegnung mit seinem Landsmann Djere. „Es ist großartig für das serbische Tennis, dass wir in der dritten Runde ein Match haben. Ein Serbe wird also definitiv in der vierten Runde stehen, was für unser Tennis immer großartig ist.“

Djere besiegte Hugo Gaston in zwei Sätzen und setzte damit seine überraschend gute Entwicklung fort. Nachdem er in der Auftaktpartie ein Spiel verloren hatte, gab der 28-Jährige im weiteren Verlauf des Matches nur noch fünf weitere Spiele ab und verbesserte seine Bilanz auf 30:20-Siege in dieser Saison. Anfang dieser Woche schlug der Serbe Brandon Nakashima glatt in drei Sätzen und hat nun eine Bilanz von 3:5 in Flushing Meadows, nachdem er bei seinen fünf vorherigen Auftritten nur einmal gewonnen hatte.

Was:Laslo Djere – Novak Djokovic
Wann:01.09.2023, 17:00 Uhr
Wo:New York, USA
TV/Stream:Eurosport
Quoten:Djere 26.00, Djokovic 1.01

Sowohl Djokovic als auch Djere sind der Inbegriff des Grundlinienspielers, doch damit enden die Ähnlichkeiten in ihren Spielstilen. Djokovic ist vielleicht nicht der größte Aufschläger oder der aggresivste Spieler, aber er ist auf allen Belägen ein absoluter Ausnahmespieler und gilt weithin als einer der besten Returnspieler des Sports. Djere hingegen hat bescheidenere Attribute und ist vor allem ein Konterschläger. Darüber hinaus hat Djokovic einen enormen Vorteil, weil er über mehr Erfahrung und Routine verfügt, vor allem bei Grand-Slam-Turnieren, wo er 356 Spiele gewonnen hat. Djere hingegen hat nur 13 Matches bei den Majors gewonnen. In Anbetracht dessen ist zu erwarten, dass Djokovic einen weiteren klaren Sieg einfährt.

Tennis Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.