Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
American Football/NFL
  1. American Football

Divisional Playoff Round: Ravens vs. Texans und 49ers vs. Packers

Die ersten zwei Divisional Round Spiele stehen am Samstagabend und in der Nacht auf Sonntag an, mit folgenden Begegnungen: die Baltimore Ravens gegen die Houston Texans und die San Francisco 49ers gegen die Green Bay Packers.

Was:Baltimore Ravens - Houston Texans
Wann:20.01.2024, 22:30 Uhr
Wo:M&T Bank Stadium, Baltimore
TV/ StreamDAZN
Quoten:Ravens 1.19, Texans 4.50

Ravens mit Lamar Jackson bereit für Playoff-Herausforderung

Die Baltimore Ravens kehren mit Quarterback Lamar Jackson an der Spitze gegen die Texans zurück. Jackson, der Favorit für den NFL MVP, hatte eine beeindruckende reguläre Saison, doch der Fokus liegt auf seiner Playoff-Leistung, da er bisher nur ein Playoff-Spiel gewonnen hat. Die Ravens, mit der drittbesten Punkteoffensive, hoffen auf eine Stärkung ihres Angriffs durch die mögliche Rückkehr des Tight Ends Mark Andrews. Das Laufspiel, das auf dem dritten Platz liegt, wurde mit der Verpflichtung von Dalvin Cook verstärkt. Während der Passangriff auf dem 21. Platz liegt, könnten die Rückkehr von Schlüsselspielern wie Andrews und eine zusätzliche Woche Ruhe die Leistung verbessern. Defensiv sind die Ravens dominant, führen die Liga in Punkteabwehr an und sind gegen den Pass auf dem fünften Platz. Sie stehen vor einer Herausforderung gegen das starke Passspiel der Texans unter der Führung von CJ Stroud. Die Ravens-Verteidigung, bekannt für ihre Takeaways, will Stroud zu Fehlern zwingen.

Ryans und Stroud führen Texans zu AFC South Titel

Im ersten Jahr als Cheftrainer übertrafen DeMeco Ryans und Rookie-Quarterback CJ Stroud die Erwartungen und führten die Houston Texans nach nur drei Siegen in der vorherigen Saison zum Titel in der AFC South Division. Strouds außergewöhnliche Leistung, als jüngster Quarterback einen Playoff-Sieg zu erringen, trug zum 45:14-Sieg gegen die Browns in der Wildcard-Runde bei. Die bemerkenswerte Verbesserung der Offensive zeigt sich in der 11. Platzierung beim Scoring, während Stroud herausragend darin ist, Ballverluste zu vermeiden. Defensiv haben sie sich gegen den Lauf verbessert und belegen den zweiten Platz in der NFL, und auch gegen den Pass sind sie solide. Die Texans haben mit einigen Verletzungen zu kämpfen, wobei wichtige Spieler als fraglich gelistet sind.

Was:San Francisco 49ers - Green Bay Packers
Wann:21.01.2024, 02:15 Uhr
Wo:Levi's Stadium, Santa Clara
TV/ StreamDAZN
Quoten:49ers 1.19, Packers 4.50

Top-gesetzte 49ers startklar für die Playoffs

San Francisco, als Top-Seed in der NFC, ist bereit, in die Playoffs einzusteigen, nachdem sie am letzten Wochenende die Spiele der anderen Teams in der Konferenz beobachtet haben. Sie beendeten die reguläre Saison auf dem dritten Platz im Scoring, mit einer potenten Offensive, angeführt von Brock Purdy und Christian McCaffrey. Die 49ers zeichneten sich im Ballbesitz aus und belegten den sechsten Platz bei den Ballverlusten. Zudem hatte die starke Offensive Line der 49ers die sechst wenigsten Sacks zugelassen. Die Defense spielte ebenfalls eine entscheidende Rolle, beendete die Saison auf dem dritten Platz im Scoring und zeigte beeindruckende Leistungen bei Takeaways und Sacks. Die defensiven Fähigkeiten der 49ers, besonders gegen den Lauf, trugen zu ihrem Erfolg bei, die NFC-Spitze zu erobern. Die Frage lautet nun, ob sie ihre Dominanz in den bevorstehenden Playoff-Spielen fortsetzen können.

Green Bay überzeugt mit dominanter Leistung

Green Bay zeigte eine starke Leistung gegen die Dallas Cowboys in der Wildcard-Runde und sicherte sich einen überzeugenden Sieg mit einer dominanten Offensivleistung. Die Offense der Packers war seit November spürbar schärfer und beendete die Saison auf dem 12. Platz im Scoring. Die Offensive Line brillierte im Passschutz, und der Laufangriff belegte den neunten Platz in Yards pro Lauf. Die Defense strebt trotz Verletzungen an, ihren Erfolg gegen Dallas zu wiederholen und verließ sich dabei auf eine solide Saison, in der sie durchschnittlich 20,6 Punkte pro Spiel zuließ. Es gab jedoch Herausforderungen in der Verteidigung gegen den Lauf und den Pass. Das bevorstehende Duell gegen die San Francisco 49ers wird für Green Bay eine anspruchsvollere Prüfung darstellen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.