Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Tadej Pogacar
  1. Andere Sportarten

Die Volta Ciclista a Catalunya steht bevor

Die bevorstehende Katalonien-Rundfahrt markiert die 103. Ausgabe dieses prestigeträchtigen Etappenrennens, das heute nach der Tour de France, der Belgien-Rundfahrt und dem Giro d`Italia das viertälteste seiner Art ist.

Das einwöchige Rennen ist fester Bestandteil der Vorbereitung auf die großen Rundfahrten und lockt die besten Fahrer der Grand Tour in die nordostspanische Region Katalonien, um sich in den Hügeln um Barcelona und den Pyrenäen zu messen.

Rekordsieger des Rennens ist Mariano Canardo, der in den 1920er und 1930er Jahren beeindruckende sieben Mal triumphierte. Dahinter folgen die spanischen Radsportlegenden Miguel Indurain und Alejandro Valverde mit jeweils drei Siegen. Zusammen haben sie 13 der insgesamt 60 spanischen Siege bei diesem Rennen errungen.

In den letzten Jahren gewannen Fahrer wie Adam Yates, Sergio Higuita und Primoz Roglic auf Strecken mit anspruchsvollen Bergankünften wie Vallter 2000, La Molina und Port Aine. Traditionell endet das Rennen mit einem schnellen und spannenden Rundstreckenrennen im Montjuïc Park in Barcelona.

Bei der letztjährigen Ausgabe sicherte sich Roglic den Gesamtsieg mit einem knappen Vorsprung von sechs Sekunden vor Remco Evenepoel, wobei beide Fahrer jeweils zwei Etappensiege einfuhren. Auch der australische Sprinter Kaden Groves schaffte mit zwei Etappensiegen den Durchbruch auf WorldTour-Niveau.

Die traditionelle Zielankunft im Montjuïc-Park in Barcelona steht natürlich wieder auf dem Programm, während Sant Feliu de Guíxols zum dritten Mal in Folge die Eröffnungsetappe ausrichtet. Die zweite Etappe von Mataro zum Gipfel des Vallter ist praktisch eine Kopie der Etappe, die Giulio Ciccone im vergangenen Jahr gewann. Die dritte Etappe endet in Port Aine, wo Esteban Chaves vor drei Jahren triumphierte. Die Etappen vier und fünf enden mit Sprintankünften in Lleida und Viladecans, während der vorletzte Tag des Rennens mit einer neuen Bergankunft in Queralt zwischen Barcelona und den Pyrenäen noch einmal herausfordernd wird.

Die Favoriten

Was:

Katalonien-Rundfahrt

Wann:

18.03.2024 – 24.03.2024

Wo:

Spanien

TV/Stream:

Eurosport

Quoten:

Pogacar 1.17, Yates 13.00, Kuss 15.00

Tadej Pogacar führt die Startliste an und bereitet sich darauf vor, den Giro d`Italia und die Tour de France zu gewinnen. Er wird bei diesem Rennen sein Debüt geben und eine starke Mannschaft des UAE Team Emirates anführen, zu der auch Joao Almeida und Jay Vine gehören.

Das komplette Starterfeld wird an dieser Stelle noch nicht verraten, aber es ist davon auszugehen, dass viele große Namen der Gesamtwertung in Sant Feliu de Guixols zu finden sein werden.Enric Mas und Nairo Quintana von Movistar sowie Geraint Thomas und Egan Bernal von Ineos Grenadiers werden ebenso erwartet wie Sepp Kuss und Cian Uijtdebroeks von Visma-Lease a Bike. Im Hochgebirge werden Aleksandr Vlasov (Bora-Hansgrohe), Guillaume Martin (Cofidis), Lenny Martinez (Groupama-FDJ), Mikel Landa (Soudal-QuickStep) und Tao Geoghegan Hart (Lidl-Trek) eine wichtige Rolle spielen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.