Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Basketball
  1. Basketball
  2. NBA

Die Viertelfinalisten stehen fest

Die Viertelfinal-Paarungen für das erste In-Season-Turnier der NBA stehen fest. In der Nacht zum Mittwoch sind die letzten Entscheidungen gefallen. Die K.o.-Runde beginnt am 4. Dezember.

Die Gruppenphase des Play-In-Turniers ist vorbei. Vier Teams haben sich aus jeder Conference für das Viertelfinale qualifiziert. Im Osten haben dies die Indiana Pacers und die Milwaukee Bucks ohne Niederlage geschafft. Die Bucks gewannen in der Nacht zum Mittwoch auch ihr letztes Gruppenspiel mit 131:124 bei den Miami Heat. Außerdem machte Boston durch ein 124:97 gegen Chicago alles klar. Die Celtics landeten damit nur aufgrund eines um sieben Punkte besseren Korbverhältnisses vor den Orlando Magic. Die Franchise aus Florida hat auch die Wildcard knapp verpasst. Diese ging im Osten mit drei Siegen, einer Niederlage und einer Korbdifferenz von +42 an die New York Knicks.

Im Westen haben die Los Angeles Lakers und die Sacramento Kings das Turnier ohne Niederlage auf Platz eins ihrer jeweiligen Gruppe beendet. Außerdem zogen die New Orleans Pelicans eine Runde weiter. Die Wildcard schnappten sich die Phoenix Suns, die mit drei Siegen und einer Niederlage auf Rang zwei der Gruppe A hinter den Lakers landeten. Aufgrund der besseren Korbdifferenz setzte sich Phoenix gegen die Minnesota Timberwolves durch.

Damit ergeben sich folgende Paarungen für die K.o.-Runde, die am 4. Dezember beginnen wird:

(1) Los Angeles Lakers – (4) Phoenix Suns 
(2) Sacramento Kings – (3) New Orleans Pelicans 

(1) Milwaukee Bucks – (4) New York Knicks 
(2) Indiana Pacers – (3) Boston Celtics

So geht es in der Regular Season weiter

In der Nacht auf Donnerstag geht die NBA mit der regulären Saison weiter. Unter anderem mit den beiden formstärksten Teams der Liga aus Orlando und Phoenix.

Was:Orlando Magic – Washington Wizards
Wann:30.11.2023, 01:00 Uhr
Wo:Amway Center, Orlando
TV/Stream:DAZN
Quoten:Magic 1.22, Wizards 4.50

Die Magic waren in den vergangenen Jahren nicht unbedingt ein Team, das um die Playoffs mitgespielt hätte. Das sieht in dieser Saison ganz anders aus. Orlando belegt nach 17 absolvierten Spielen sogar den starken dritten Platz der Eastern Conference, mit nur 1,5 Spielen Rückstand auf Spitzenreiter Boston und 0,5 Spiele hinter den zweitplatzierten Bucks. Die Magic haben ihre letzten sieben Spiele allesamt gewonnen. Das ist der längste Lauf aller Teams im Osten. Nun geht es daheim gegen Washington weiter und ein weiterer Sieg gegen die Hauptstädter ist fest eingeplant. Orlando hat in der eigenen Halle sieben der bisherigen neun Spiele gewonnen. Die Wizards dagegen feierten in der Ferne in zehn Anläufen gerade mal zwei Siege. Außerdem haben sie gerade erst eine Niederlagenserie von neun Spielen beendet. Das allerdings gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Detroit, das überhaupt erst zwei von 17 Spielen gewonnen hat. Für die Magic eine gute Chance, sich den dritten Sieg in Folge über Washington zu holen.

Im Westen rocken die Suns

Was:Toronto Raptors – Phoenix Suns
Wann:30.11.2023, 01:30 Uhr
Wo:Scotiabank Arena, Toronto
TV/Stream:DAZN
Quoten:Raptors 2.15, Suns 1.74

Mit dem Lauf der Magic können derzeit nur die Suns mithalten, die im Westen ebenfalls auf sieben Siege am Stück kommen. Damit hat sich Phoenix auf den dritten Platz gespielt mit zwei Spielen Rückstand auf die Timberwolves an der Spitze. Nun geht es für die Franchise aus Arizona nach Toronto zu den Raptors um Dennis Schröder. Die Gastgeber belegen im Osten nur Rang elf und haben die letzten beiden Spiele sowie sechs der letzten zehn verloren. Für die auswärtsstarken Suns eine gute Gelegenheit, weiter zur Spitze zu verkürzen. Phoenix hat von den bisherigen neun Gastspielen sieben gewonnen. Toronto kommt daheim auf fünf Siege und vier Niederlagen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.