Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Formel 1
  1. Motorsport
  2. Formel 1

Die Saison beginnt in Bahrain

An diesem Samstag steigt das erste Rennen der neuen Formel-1-Saison in Bahrain. Die Jagd auf Weltmeister Max Verstappen ist eröffnet.

Die letzte Saison in der Formel 1 war eine mehr als einseitige Angelegenheit. Max Verstappen hat 18 von 22 Rennen gewonnen und sich schon sieben Rennen vor Ende des Jahres den Titel gesichert. Der Niederländer ist auch diesmal mit 1.11 wieder der absolute Top-Favorit, doch auch die Konkurrenz rechnet sich was aus. Charles Leclerc versucht sich im Ferrari mit 13.00 zum Weltmeister zu machen. Lewis Hamilton will in seinem letzten Jahr bei Mercedes mit 15.00 nochmal ganz vorne angreifen. An diesem Wochenende steigt der Auftakt in Bahrain auf dem Bahrain International Circuit. Letzte Saison fuhr Red Bull einen Doppelsieg ein. Und diesmal?

Das ist der Kurs

Ausgetragen wird das Rennen auf dem Bahrain International Circuit in as-Sachir, rund 27 Kilometer südlich vom Zentrum der Hauptstadt Manama. Der Kurs gehört seit 2004 zum Rennkalender der Formel 1. Geplant wurde die Strecke vom deutschen Bauingenieur Hermann Tilke. Der Kurs hat eine Länge von 5,412 Kilometer mit 14 Kurven, davon sechs Links- und acht Rechtskurven. Die Start-Zielgrade ist 1090 Meter lang. Außerdem besitzt die Strecke eine Steigung von maximal 3,6 % und ein Gefälle von maximal 5,6 %.

So lief das Rennen in der letzten Saison

Der Große Preis von Bahrain 2023 war wie auch in diesem Jahr das Auftaktrennen der Saison. Fernando Alonso im Aston Martin konnte im Freien Training mit der Bestzeit vor den beiden Red Bulls überraschen. Im Qualifying konnte der Spanier mit Rang fünf nicht mehr ganz mithalten. Max Verstappen sicherte sich die erste Pole vor seinem Teamkollegen Sergio Perez. Dahinter landeten die beiden Ferraris von Charles Leclerc und Carlos Sainz. Im Rennen feierte Verstappen einen ungefährdeten Sieg mit 11,987 Sekunden Vorsprung auf Perez. Dritter wurde Alonso mit 38,637 Sekunden Rückstand.

Das sind die Aussichten für das Wochenende

Was:

Großer Preis von Bahrain

Wann:

02.03.2024, 16:00 Uhr

Wo:

Bahrain International Circuit, as-Sachir

TV/Stream:

Sky, RTL

Quoten:

Verstappen 1.13, Leclerc 7.50, Hamilton 34.00

Im Qualifying am Freitag gab es an der Spitze im Grunde keine Überraschung. Max Verstappen sicherte sich mit einer Zeit von 1:29,179 Minuten die Pole Position. Trotzdem war zu erkennen, dass die Spitze wieder etwas näher zusammengerückt ist. Charles Leclerc auf dem zweiten Platz hatte lediglich 0,228 Sekunden Rückstand. Rang drei ging mit 0,306 hinter Verstappen an Mercedes-Pilot George Russell. Insgesamt hatten neun Fahrer im Q3 weniger als eine Sekunde Rückstand. Lewis Hamilton dürfte trotzdem nicht sonderlich zufrieden sein. Der Brite kam in seinem Mercedes mit 0,531 Sekunden Rückstand auf Rang neun ins Ziel. Starker Zehnter wurde Niko Hülkenberg im Haas. Ihm fehlten allerdings schon 1,323 Sekunden zur Spitze.

Komplettiert wurden die Top-Ten durch Carlos Sainz Jr. auf Rang vier, dahinter Sergio Perez im zweiten Red Bull, Fernando Alonso (Aston Martin), Lando Norris (McLaren) und Oscar Piastri (McLaren) auf Rang acht. Das Rennen ist für Samstag um 16:00 Uhr angesetzt.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.