Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Basketball
  1. Basketball
  2. NBA

Die NBA-Saison 2023/24

Bald geht sie wieder los, die neue Saison in der besten Basketball-Liga der Welt. Ab dem 25. Oktober kämpfen 30 Teams um den begehrten Titel und um die Nachfolge des amtierenden Champions aus Denver. Die Preseason hat bereits begonnen.

Die NBA geht in diesem Jahr schon in ihre 78. Spielzeit. Los geht’s in der Nacht zum 25. Oktober mit dem Heimspiel von Titelverteidiger Denver Nuggets gegen die Los Angeles Lakers. Dabei werden die Gastgeber auch nochmal ihre Meisterschaft feiern und einen Besuch von Commissioner Adam Silver erhalten. Es wird das erste von 1.230 Spielen der Regular Season. Anschließend stehen sich die Phoenix Suns und die Golden State Warriors gegenüber. Im Mittelpunkt wird dabei Chris Paul stehen, der im Sommer aus Arizona nach San Francisco getradet wurde. 

Es ist gleich am ersten Tag ordentlich was geboten, denn die Nuggets (5.50), die Suns (7.00), die Warriors (13.00) und die Lakers (13.00) zählen neben den Milwaukee Bucks (4.50) und den Boston Celtics (5.00) zu den Top-Titelkandidaten der anstehenden Spielzeit. Recht viel mehr Action kann man für den Saisonauftakt nicht erwarten.

Das ist neu

In dieser Saison wird es in der NBA erstmals ein saisoninternes Turnier geben, das zwischen dem 3. November und dem 9. Dezember abgehalten wird. Dabei werden alle Spiele mit Ausnahme des Finales in die reguläre Saisonwertung mit einfließen. Beim sogenannte In-Season-Turnier werden alle 30 Teams der NBA teilnehmen. Es erinnert in seiner Form etwas an die Champions League im Fußball. Es gibt sechs Gruppen, drei in jeder Conference, zu je fünf Teams. Dabei wurden die Mannschaften auf der Grundlage der Ergebnisse der Regular Season 2022/23 in fünf Töpfe pro Conference eingeteilt. In Topf eins befinden sich die drei besten Teams, in Topf zwei die Teams vier bis sechs usw. 

Die Spiele der Gruppenphase finden jeweils am Dienstag und am Freitag zwischen dem 3. und 28. November statt. Die Ergebnisse zählen sowohl für die Gruppenphase als auch für die Tabelle der Regular Season. Der Sieger jeder Gruppe zieht in die K.o.-Runde ein. Außerdem der Gruppenzweite jeder Conference mit der besten Bilanz. Am 4. und 5. Dezember geht es mit dem Viertelfinale weiter. Ab dem Halbfinale werden die Spiele in der T-Mobile Arena in Las Vegas ausgespielt. Das Turnier wurde nach Vorbild des WNBA Commissioner’s Cup eingeführt und ähnlich wie nationale Pokalwettbewerbe im europäischen Klubfußball gewertet.

Und sonst so

Der NBA-Terminkalender ist auch diesmal wieder prall gefüllt. Um die Strapazen der Spieler zu minimieren, hat man sich in diesem Jahr für zahlreiche Back-to-Back-Spiele entschieden. Im Schnitt sind es sogar 14 pro Team und damit knapp eines mehr, als das noch in der letzten Saison der Fall war.

Außerdem wird es auch in dieser Saison wieder ein All-Star Game geben, was nun schon zum 73. Mal ausgetragen wird. Diesmal sind die Indiana Pacers im Gainbridge Fieldhouse der Gastgeber. Es ist das zweite Mal, dass die Pacers nach 1985 das Exhibition-Game austragen. Datiert ist die Veranstaltung auf den 18. Februar 2024. 

Darüber hinaus hat sich die NBA entschieden, auch wieder einige Spiele im Ausland auszutragen. Darunter das „Heimspiel“ der Orlando Magic gegen die Atlanta Hawks am 9. November in Mexico City und das „Heimspiel“ der Cleveland Cavaliers gegen die Brooklyn Nets am 11. Januar in Paris.

Die Preseason

Die Preseason hat bereits am 5. Oktober begonnen und wird noch bis zum 21. Oktober laufen. Die nächsten Spiele finden in der Nacht auf Dienstag statt. Dabei empfangen die New York Knicks die Boston Celtics, die Oklahoma City Thunder die San Antonio Spurs und die Lakers die Brooklyn Nets. 

Basketball Wetten

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

    • facebook
    • twitter

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.