Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Pal Dardai/Hertha BSC Berlin
  1. Fußball
  2. DFB Pokal

Die Hertha träumt weiter

Hertha BSC Berlin empfängt im Viertelfinale des DFB-Pokals den 1. FC Kaiserslautern zum Zweitliga-Duell. Die Alte Dame träumt nach wie vor vom Finale im eigenen Stadion. Selten zuvor war die Ausgangslage so vielversprechend, doch der FCK reist nach dem 4:1 gegen Schalke mit mächtig Rückenwind in die Hauptstadt.

Der DFB-Pokal geht in die heiße Phase. Unter den verbleibenden acht Mannschaften sind nur noch drei Bundesligisten dabei. Die meisten Teilnehmer stellt die zweite Liga mit vier Teams. Komplettiert wird das Viertelfinale vom 1. FC Saarbrücken aus der 3. Liga. Ein reines Zweitliga-Duell steigt am Mittwochabend im Olympiastadion Berlin. Die Hertha empfängt den 1. FC Kaiserslautern. Dieses Duell gab es bereits am 16. Spieltag in der Liga. Damals gewann die Hertha am Betzenberg mit 2:1. Die Berliner würden diesen Erfolg natürlich gerne wiederholen. Lautern ist heiß auf die Revanche. Statistisch gesehen spricht einiges für Berlin, aber der FCK hat erst am Wochenende mit 4:1 gegen Schalke gewonnen und seinen Abwärtstrend pünktlich zum Viertelfinale beendet.

Hertha mit starker Heimbilanz gegen Lautern

Was:Hertha BSC Berlin – 1. FC Kaiserslautern
Wann:31.01.2024, 20:45 Uhr
Wo:Olympiastadion, Berlin
TV/Stream:Sky
Quoten:Hertha 2.00, Kaiserslautern 3.40

Für die Hertha geht es um den ersten Halbfinal-Einzug im Pokal seit der Saison 2015/16. Ins Endspiel hat man es überhaupt erst zweimal geschafft und beide Male musste man sich kurz vor dem Ziel geschlagen geben. In der Saison 1976/77 unterlag man dem 1. FC Köln, zwei Jahre später Fortuna Düsseldorf. Damals fanden die Endspiele aber noch nicht in Berlin statt. Den Traum vom Finale im eigenen Stadion konnte sich die Hertha bislang noch nicht erfüllen. Jetzt fehlen nur noch zwei Schritte. Die Aussichten gegen den FCK sind durchaus vielversprechend. Nicht nur, weil man im Dezember am Betzenberg gewinnen konnte, sondern auch, weil man nur eines der letzten acht Heimspiele gegen die Roten Teufel verloren hat. Dem stehen sechs Siege und ein Unentschieden gegenüber. 

Überhaupt ist die Bilanz der Alten Dame daheim gegen Lautern herausragend. Insgesamt 30 Mal waren die Pfälzer bei den Berlinern zu Gast. Gewonnen haben sie lediglich sechsmal. 20 Mal triumphierte die Hertha. 

Lautern auswärts mit Problemen

Erschwerend kommt für die Lauterer hinzu, dass es auch in dieser Saison in der Ferne nicht so recht klappen möchte. Im eigenen Stadion haben die Roten Teufel 16 Punkte aus zehn Spielen geholt. Dies bedeutet Rang sechs in der Heimtabelle. Auswärts kommen nur magere fünf Zähler hinzu. Nur der abstiegsbedrohte VfL Osnabrück ist da mit drei Punkten noch harmloser. Lautern kommt in fremden Stadien auf einen Sieg, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Es wird demnach eine Mammutaufgabe, bei hochmotivierten Berlinern zu bestehen.

Vielleicht kann der FCK jedoch das Momentum vom Wochenende mitnehmen. Das 4:1 gegen Schalke war der erste Sieg nach sieben Niederlagen in Folge und sogleich das erste Erfolgserlebnis für den neuen Trainer Dimitrios Grammozis. Sollte er Kaiserslautern nun zum Sieg führen, wäre dies die erste Halbfinal-Teilnahme der Roten Teufel seit 2014. Damals scheiterte man klar mit 1:5 an den Bayern. Die beiden Pokalsiege der Lauterer liegen auch schon eine Weile zurück. 1990 holten sie den Pott im Finale gegen Werder Bremen, sechs Jahre später gegen den Karlsruher SC. Auch die Gäste haben sich für Mittwoch einiges vorgenommen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.