Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Eishockey
  1. Eishockey
  2. DEL

Die Haie gegen die Adler

Die Kölner Haie haben ihre Tabellenführung am 5. Spieltag der DEL erfolgreich verteidigen können. Nach dem 6:3 in Iserlohn am Donnerstag bleibt kaum Zeit zum Durchatmen. Bereits am Samstag steigt das Topspiel des 6. Spieltags gegen den ersten Verfolger aus Mannheim. 

Besser hätte der Start in die neue Saison für die Kölner Haie kaum verlaufen können. Die Domstädter holten aus den ersten fünf Spielen vier Siege und auch beim 3:4 im Shootout im Derby gegen die Düsseldorfer EG konnte man zumindest noch einen Punkt mitnehmen. Macht in der Endabrechnung Platz eins mit 13 Zählern. Richtig stark. Am Samstag hat man nun die große Chance, den Vorsprung an der Spitze noch weiter auszubauen. Zu Gast sind die Adler Mannheim, die nicht unbedingt weniger überzeugt haben. Zwar kassierten die Mannheimer zum Auftakt eine 1:2-Shootout-Niederlage in Schwenningen, doch seitdem eilen sie von Sieg zu Sieg. Einzig durch den Shootout-Erfolg gegen Meister München (4:3) hat man einen Zähler Rückstand auf die Kölner. Nun kann man im direkten Duell vorbeiziehen.

Offene Rechnung der Haie

Was:Kölner Haie – Adler Mannheim
Wann:30.09.2023, 19:00 Uhr
Wo:Lanxess Arena, Köln
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Haie 1.90, Adler 1.90

Der starke Saisonstart der Haie war nicht unbedingt zu erwarten, nachdem man in der letzten Saison gerade noch so die direkte Qualifikation für das Playoff-Viertelfinale geschafft hat. Nun aber marschieren die Kölner vorneweg und brennen bereits auf das anstehende Topspiel gegen die Adler. Mit den Mannheimern hat man bekanntlich noch eine Rechnung offen. Letzte Saison musste man sich im Viertelfinale der Playoffs mit 2:4 geschlagen geben. Dabei konnte man in der Hauptrunde noch drei der vier Vergleiche gewinnen. Die Adler entschieden die Serie nach einem 1:2-Rückstand noch für sich. Das wird man in Köln noch lange nicht vergessen haben, zumal die Mannheimer das Weiterkommen auch noch in der Lanxess Arena klargemacht haben. Als Spitzenreiter gegen den ersten Verfolger könnte es einen passenderen Zeitpunkt zur Revanche kaum geben.

Beide Teams konnten sich in dieser Saison schon gegen den Meister aus München durchsetzen. Die Adler haben zudem die wiedererstarkten Eisbären Berlin mit 4:2 in die Knie zwingen können. Die einzige Saisonpleite kassierten sie jedoch auswärts in Schwenningen. Dafür mussten die Haie ihre einzige Saisonniederlage in der eigenen Halle wegstecken. Die Chancen stehen demnach 50:50.

Wild Wings bleiben dran

Was:Fischtown Pinguins Bremerhaven – Schwenninger Wild Wings
Wann:01.10.2023, 14:00 Uhr
Wo:Eisarena Bremerhaven
TV/Stream:Magenta Sport
Quoten:Pinguins 1.62, Wild Wings 2.35

Richtig stark gestartet sind in dieser Saison auch die Wild Wings. Der Klub aus Schwenningen könnte am Sonntag in der Tabelle noch weiter nach oben klettern. Nach dem 4:1 über die Eisbären haben sich die Schwenninger auf dem dritten Platz festgesetzt. Nur zwei Punkte fehlen zum Spitzenreiter aus Köln. Die Wild Wings haben vier der bisherigen fünf Spiele gewonnen. Nun geht es weiter nach Bremerhaven. Die Pinguins haben bislang eher enttäuscht. Mit vier Punkten belegt Bremerhaven lediglich den zwölften Tabellenplatz. Damit würden die Gastgeber sogar die Playoffs verpassen. Den einzigen Saisonsieg gab es jedoch in der eigenen Halle mit 6:2 gegen Wolfsburg.

Gegen die Wild Wings könnte es wieder eine recht umkämpfte Partie werden. Allein fünf der letzten acht Duelle wurden erst in der Overtime oder im Shootout entschieden. Allerdings gingen acht der vergangenen zehn Vergleiche an die Pinguins. Schwenningen sollte sich daher nicht zu sicher sein.

Eishockey Wetten

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.