Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Ball, Bundesliga
  1. Fußball
  2. DFB Pokal

Die 1. Runde im DFB-Pokal – der Sonntag

Am Sonntag stehen einige weitere Partien in der ersten Runde des DFB-Pokals auf dem Programm. Neben einigen Spielen, in denen die Bundesligavereine die klaren Favoriten sind, trifft am Sonntag auch der wieder auferwachte Riese Rot-Weiß Essen auf den Zweitliga-Dino Hamburger SV und Energie Cottbus empfängt den SC Paderborn 05. In beiden Spielen sind ebenfalls die Auswärtsteams die favorisierte Mannschaft, beide Heimmannschaften sind aber möglicherweise für eine Überraschung zu haben. Am Freitag gelang dies bereits den Underdogs aus Sandhausen und Saarbrücken.

Der Hamburger SV reist nach dem Last-Minute-Unentschieden vom vergangenen Wochenende gegen den Karlsruher SC in das ausverkaufte Stadion an der Hafenstraße nach Essen und versucht dort in die zweite Runde des Pokals einzuziehen. Mit ihren Neuzugängen Immanuel Pherai und Levin Öztunali und zwei guten Leistungen in den ersten Ligaspielen wird der HSV als großer Favorit in das Spiel gehen. Pherai steht dabei noch auf der Kippe, da er sich seit der Auseinandersetzung gegen Karlsruhe mit muskulären Problemen herumplagt.

Wie schlägt sich Hamburg in Essen?

Im Gegensatz zu den verletzten Ludovit Reis und Kapitän Sebastian Schonlau werden László Bénes sowie Robert Glatzel sicher mit von der Partie sein. Letztere trafen beide am vergangenen Sonntag gegen den KSC. Interessant ist außerdem, dass Matheo Raab im Spiel zwischen den Pfosten stehen wird. Tim Walter erklärte im Interview, dass der 24-Jährige für die Partie in Essen vor Daniel Heuer Fernandes den Vorzug erhalten wird, Fernandes aber weiterhin als Nummer Eins gesetzt ist. Deutet sich hier vielleicht ein regelmäßiger Wechsel im Liga- und Pokal-Betrieb an?

Was:Rot-Weiß Essen – Hamburger SV
Wann:Stadion an der Hafenstraße, Essen
Wo:13.08.2023, 13:00 Uhr
TV/Stream:WOW
Quoten:Rot-Weiß Essen 6.00, Hamburger SV 1.45

Die Essener können sich aber ebenfalls begründete Chancen ausrechnen, um in die nächste Runde einzuziehen. Nach dem Klassenerhalt in der 3. Liga im letzten Jahr und einer sehr starken Leistung in ihrer letzten Pokalsaison 2020/2021, in der sie Arminia Bielefeld, Fortuna Düsseldorf und Bayer 04 Leverkusen aus dem Pokal werfen konnten, werden die Fans auf eine erneute Serie hoffen und alles geben, ihrer Mannschaft die nötige Rückendeckung zu geben. Auch die Auftaktniederlage gegen den Halleschen FC dürfte die Vorfreude auf das Pokalduell nicht trüben und ein aufregender Pokal-Fight dürfte zu erwarten sein.

Regionalligist Energie Cottbus hofft auf den Einzug in die nächste Runde

Auch der Regionalligist Energie Cottbus hofft gegen den SC Paderborn für eine Überraschung sorgen zu können. Nach der schmerzhaften Niederlage in den Aufstiegsspielen in der vergangenen Saison und den Abgängen seiner besten Torschützen Nicolas Wähling und Eric Hottmann, konnten die Cottbuser bisher in der Liga erst einen Punkt aus zwei Spielen mitnehmen. Daher bietet dieses Pokalspiel eine sehr gute Gelegenheit, die Wende in der noch jungen Saison einzuleiten und die Fans wieder mitzureißen.

Der SC Paderborn möchte aber natürlich ebenfalls in die nächste Runde einziehen. Nach einer sehr guten Vorbereitung mit Siegen unter anderem gegen Bayer 04 Leverkusen kam der SC allerdings am ersten Spieltag gegen Greuther Fürth mit 5:0 gehörig unter die Räder. Am vergangenen Spieltag konnte beim 1:1 gegen den Vfl Osnabrück immerhin der erste Punkt eingefahren werden. Ein Ausscheiden könnte also zu einer frühen Krise in der Saison für Trainer Lukas Kwasniok führen. 

Verzichten muss der SC Paderborn am Sonntag auf ihren Top-Star Max Kruse. Dieser fällt wegen eines Muskelfaserrisses schon früh in der Saison aus. Die Paderborner sind ansonsten im Sturm darüber hinaus stark verletzungsgeschwächt. Robert Leipertz fällt mit Meniskusriss aus und auch Adriano Grimaldi sowie Raphael Obermair klagen über Probleme und sind fraglich. Womöglich könnte dies eine Chance für das 18-Jährige Sturmtalent Ilyas Ansah bieten, welcher in der Regionalliga bereits drei Tore erzielte. Am Sonntagabend wird es sich zeigen.

Fußball-Wetten 

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.