Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Alfred Gislason/Deutschland Handball
  1. Andere Sportarten

Deutschlands Auftakt gegen die Schweiz

Am Mittwoch beginnt die Handball-EM 2024 in Deutschland. Die DHB-Auswahl tritt im ersten Gruppenspiel in Düsseldorf gegen die Schweiz an. Bereits zuvor treffen Frankreich und Nordmazedonien aufeinander.

Ab Mittwoch kämpft der deutsche Handball-Bund bei der EM im eigenen Land mit einer Quote von 11.00 um den dritten Titelgewinn nach 2004 und 2016. Und um ein besseres Abschneiden, als das noch 2022 der Fall war. Bei der letzten Austragung schaffte es Deutschland zwar in die Hauptrunde, schied dort aber nach drei Niederlagen in vier Spielen als Gruppenvierter vorzeitig aus. Nun wartet zum Auftakt mit der Schweiz ein Gegner, gegen den man fast schon gewinnen muss, um die Hauptrunde zu erreichen. Frankreich ist mit 1.54 der Favorit auf den Gruppensieg. Deutschland und die Schweiz könnten sich daher um Platz zwei streiten. Nordmazedonien stellt den klaren Außenseiter. In der Merkur Spiel-Arena von Düsseldorf wird eine Rekordkulisse von 50.000 Zuschauern erwartet. Ein echtes Highlight für die Truppe von Bundestrainer Alfred Gislason.

Rollen klar verteilt?

Was:Deutschland – Schweiz
Wann:10.01.2023, 20:45 Uhr
Wo:Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf
TV/Stream:ZDF
Quoten:Deutschland 1.08, Schweiz 6.50

Das Auftaktspiel in ein großes Turnier ist immer besonders wichtig und maßgeblich entscheidend für den weiteren Verlauf. Mit Blick auf die anstehenden Aufgaben gegen Top-Favorit Frankreich und Außenseiter Nordmazedonien kann man im Duell mit der Schweiz fast schon von einem vorentscheidenden Duell sprechen. Der Sieger hat beste Chancen, sich neben dem amtierenden Olympiasieger für die Hauptrunde zu qualifizieren. Mit fünf ungeschlagenen Spielen in Folge, darunter vier Siege, geht die DHB-Auswahl in die Partie. Die letzte Niederlage kassierte Deutschland im April 2023 gegen Schweden (23:32). Anschließend wurde gegen Spanien, zweimal gegen Portugal und einmal gegen Ägypten gewonnen. Zudem gab es noch ein 31:31-Unentschieden gegen den amtierenden Afrikameister. Auch das letzte Aufeinandertreffen mit den Eidgenossen endete mit einem 30:26-Erfolg in einem Freundschaftsspiel 2022.

Bei Europameisterschaften stand man der Schweiz bislang noch nicht gegenüber. Dafür aber in der Qualifikation 2016/17. Beide Vergleiche endeten mit einem deutschen Sieg. Damit wurde nur eines der bisherigen acht Aufeinandertreffen verloren. Die Vorzeichen könnten aus deutscher Sicht durchaus schlechter sein. Unterschätzen sollte man die Schweiz jedoch nicht, die mit jeder Menge Bundesliga-Erfahrung in die Partie gegen den EM-Gastgeber gehen wird. Die Eidgenossen haben ihre letzten drei Spiele ebenfalls gewonnen, wenngleich die Gegner aus Argentinien, Bosnien und Herzegowina sowie Rumänien nicht aus dem obersten Regal kamen. Ob sie nun auch gegen Deutschland bestehen können, bleibt abzuwarten.

Frankreich macht den Auftakt

Was:Frankreich – Nordmazedonien
Wann:10.01.2024, 18:00 Uhr
Wo:Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf
TV/Stream:ZDF Livestream, Dyn
Quoten:Frankreich 1.004, Nordmazedonien 20.00

Im Spiel zwischen Titelanwärter Frankreich und Nordmazedonien sind die Rollen mehr als klar verteilt. Alles andere als ein französischer Sieg wäre eine echte Sensation. Die Equipe hat die letzten sieben und 19 der letzten 20 Länderspiele gewonnen, zudem alle vier bisherigen Vergleiche mit Nordmazedonien. Das letzte Aufeinandertreffen gab es 2016 bei der Euro in Polen. Frankreich setzte sich mit 20:23 durch und wurde am Ende Fünfter. Damit wird man sich in diesem Jahr nicht zufriedengeben. Die Franzosen peilen den vierten Titelgewinn nach 2006, 2010 und 2014 an. Nordmazedonien soll dafür nur die erste Hürde sein. Der Gegner hat die Vorbereitung mit vier Siegen am Stück abgeschlossen und wittert daher eine Sensation. Ein Sieg der Nordmazedonier könnte die Ausgangslage in der Gruppe A so richtig auf den Kopf stellen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.