Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Basketball
  1. Basketball
  2. NBA

Detroit Pistons auf dem Weg zur schlechtesten NBA-Saison

Am kommenden Dienstag geht es mit der 14. Woche der NBA weiter, mit folgenden Begegnungen: die Detroit Pistons gegen die Milwaukee Bucks, die Philadelphia 76ers gegen die San Antonio Spurs und die Sacramento Kings gegen die Atlanta Hawks.

Was:Detroit Pistons - Milwaukee Bucks
Wann:23.01.2024, 01:00 Uhr
Wo:Little Caesars Arena, Detroit
TV/ StreamDAZN
Quoten:Pistons 6.25, Bucks 1.10

Pistons mangelndes Selbstvertrauen und defensive Schwächen

Die Detroit Pistons erleben eine historisch schlechte NBA-Saison mit nur vier Siegen in 42 Spielen. Trotz guter Leistungen einzelner Spieler, insbesondere Alec Burks, fehlt es dem Team an Selbstvertrauen. Die schlechte Defensive ist ein Hauptproblem, und nach einer Serie von Rückschlägen müssen sie psychologisch wieder aufholen.

Milwaukee Bucks auf Erfolgskurs

Nach der Niederlage gegen die Cleveland Cavaliers haben die Milwaukee Bucks in Detroit wieder gewonnen, mit einer Bilanz von 29 Siegen und 13 Niederlagen. Damian Lillard spielte herausragend mit 45 Punkten und 11 Assists. Die Offensive der Bucks hat sich durch seine Leistung und die Rückkehr von Khris Middleton verbessert, obwohl die Defensive weiterhin eine Herausforderung darstellt. Trotzdem gelten sie als klare Favoriten gegen das schwächste Team der Liga im nächsten Spiel.

Was:Philadelphia 76ers - San Antonio Spurs
Wann:23.01.2024, 01:00 Uhr
Wo:Wells Fargo Center, Philadelphia
TV/ StreamDAZN
Quoten:76ers 1.081, Spurs 7.00

Philadelphia 76ers im Aufwind

Die Philadelphia 76ers haben mit fünf aufeinanderfolgenden Siegen beeindruckend auf drei vorherige Niederlagen reagiert und belegen nun den dritten Platz in der Eastern Conference mit einer Bilanz von 28 Siegen und 13 Niederlagen. Joel Embiid ist der unumstrittene Star des Teams und ein führender Kandidat für den MVP. Trotz erfolgreicher Leistungen stellt sich die Frage, ob sie diese Qualität konstant aufrechterhalten können, insbesondere in schwierigeren Spielen. Die Unterstützung für Embiid wird entscheidend sein, da er das Team allein nicht durch die gesamte Saison tragen kann.

San Antonio Spurs in Wiederaufbau

Die San Antonio Spurs durchlaufen derzeit eine anspruchsvolle Wiederaufbauphase und belegen mit einer Bilanz von acht Siegen und 34 Niederlagen den 15. Platz in der Western Conference. Die Ankunft von Victor Wembanyama, als vielversprechendes Talent, markiert einen Neuanfang, aber es wird noch einige Zeit dauern, bis er das Team führen kann. Devin Vassell und Keldon Johnson zeigen gute Leistungen, aber insgesamt fehlt es dem Team an Qualität, sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff.

Was:Sacramento Kings - Atlanta Hawks
Wann:23.01.2024, 04:00 Uhr
Wo:Golden 1 Center, Sacramento
TV/ StreamDAZN
Quoten:Kings 1.25, Hawks 3.75

Formkrise der Sacramento Kings

Die Sacramento Kings stecken in einer Formkrise mit vier aufeinanderfolgenden Niederlagen und belegen den siebten Platz in der Western Conference mit einer Bilanz von 23 Siegen und 18 Niederlagen. Schlüsselspieler wie De’Aaron Fox und Domantas Sabonis arbeiten gut zusammen, aber es gibt Probleme mit abnehmenden Leistungen von Kevin Huerter. Die Mannschaft strebt an, ihre hohen Ambitionen zu erfüllen und muss daher dringend Siege einfahren, um ihre Platzierung zu verbessern. Die Verteidigung wird besonders entscheidend sein, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.

Atlanta Hawks auf der Suche nach Konstanz

Die Atlanta Hawks haben sich trotz einer kürzlichen Niederlage gegen die Cleveland Cavaliers mit 116-95 verbessert und stehen derzeit auf dem 10. Platz in der Eastern Conference mit einer Bilanz von 18 Siegen und 24 Niederlagen. Die erwartete Verstärkung durch Dejounte Murray hat nicht die gewünschte Auswirkung gezeigt, und die Verteidigung bleibt ein großes Problem. Trae Young trägt offensiv bei, aber es gibt Defizite in der Verteidigung. Bogdan Bogdanovic spielt hervorragend und wird als möglicher bester sechster Mann der Liga betrachtet. Dennoch gibt es Probleme mit der Verteidigung, und es scheint, dass das Team sich manchmal zu sehr auf die Offensive konzentriert.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.