Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball

Im gewöhnungsbedürftigen Ambiente von Barcas Ausweichspielstätte Estadi Olimpic Lluis Companys wird sich am kommenden Sonntagabend ein mit Spannung erwartetes La-Liga-Spiel zutragen, wenn die katalanischen Rivalen Barcelona und Girona, platziert auf dem dritten beziehungsweise zweiten Rang, aufeinandertreffen. Girona hat sich in dieser Saison als das Überraschungsteam in La Liga herauskristallisiert und thront mit 38 Punkten aus 15 Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Tabellenführer Real Madrid. Barcelona hingegen liegt mit einem Rückstand von vier Punkten auf ihren Kontrahenten auf dem dritten Platz.

Vorschau

Am vergangenen Wochenende befand sich Barcelona in der La Liga im Duell gegen Atletico Madrid gewaltig unter Druck. Am Ende sicherte sich das Team mit einem knappen 1:0-Sieg, wobei ausgerechnet der von Atletico ausgeliehene Stürmer Joao Felix das einzige Tor des Spiels erzielte. Mit einer Bilanz von zehn Siegen, vier Unentschieden und einer Niederlage aus 15 Ligaspielen belegt der amtierende Meister momentan den dritten Tabellenplatz mit 34 Punkten, vier Punkte hinter dem zweitplatzierten Girona und dem Tabellenführer Real Madrid, der jedoch die gleiche Anzahl an Spielen absolviert hat. Obwohl Cheftrainer Xavi in dieser Saison oft Kritik einstecken musste, gelang es ihm, das Team in die K.o.-Runde der Champions League zu führen. Das anstehende Spiel gegen Royal Antwerpen in der kommenden Woche in Belgien können die Katalanen somit ohne großen Druck angehen. Vor der Winterpause stehen für Barcelona noch drei Liga-Spiele gegen Girona, Valencia und Almeria auf dem Programm. Die Bedeutung der Partie am kommenden Sonntag darf nicht unterschätzt werden, da der Meister in dieser entscheidenden Phase der Saison nicht weiter hinter die beiden Spitzenmannschaften zurückfallen möchte. Barcelona hat in den bisherigen sieben Begegnungen mit Girona eine makellose Bilanz, mit fünf Siegen und zwei Unentschieden. In der letzten Saison endete das Aufeinandertreffen im Camp Nou mit einem torlosen Unentschieden, während Girona in der Saison 2018/19 beim 2:2-Unentschieden im eigenen Stadion ebenfalls einen Punkt holte.

In dieser Saison kann Girona eine beeindruckende Bilanz vorweisen. Mit zwölf Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage aus 15 Ligaspielen sammelte die Mannschaft unter Trainer Michels beachtliche 38 Punkte. Trotz dieses Erfolgs liegt Girona aufgrund eines schlechteren Torverhältnisses gegenüber Real Madrid auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Michels führt die Liga in punkto Offensivpower an und hat mit 34 erzielten Toren sechs Treffer mehr auf dem Konto als der FC Barcelona. Allerdings musste sie auch 18 Gegentreffer hinnehmen, die höchste Zahl unter den Top-Acht-Teams. Ende November kam Girona in der Liga nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Athletic Bilbao hinaus. Doch am vergangenen Wochenende meldete sich die Mannschaft eindrucksvoll zurück, indem sie Valencia mit 2:1 besiegte. Am Donnerstag sicherte sie sich zudem mit einem überzeugenden 5:2-Sieg gegen Orihuela in der Copa del Rey den Einzug in die nächste Runde des Wettbewerbs. Die nächsten Herausforderungen für die Weiß-Roten stehen bereits an, mit Ligaspielen gegen Alaves und Real Betis. Es bleibt abzuwarten, auf welchem Tabellenplatz sie in die Winterpause gehen werden. Besonders bemerkenswert ist der Start von Girona in die Saison, wenn man bedenkt, dass sie erst zum vierten Mal in dieser Liga seit ihrem Aufstieg antreten und ihre beste Platzierung in der letzten Saison sowie in der Saison 2017/18 der zehnte Rang war.

Prognose

Was:FC Barcelona – FC Girona
Wann:10.12.2023, 21:00 Uhr
Wo:Estadi Olimpic Lluis Companys, Barcelona
TV/ StreamDAZN
Quoten:Barca 1.50, Girona 5.50

Die Partie dürfte aufgrund der Tabellensituation schon spannend werden. Hinzu kommt noch der Derby-Charakter, zumal beide Klubs nur einige Kilometer trennen. Girona hat in dieser Saison durch eine Serie herausragender Leistungen beeindruckt und ihre Stärke unter Beweis gestellt. Dennoch gilt Barcelona als Favorit in dieser Partie, und es ist davon auszugehen, dass der amtierende Meister in dieser entscheidenden Phase der Saison drei wichtige Punkte einfahren wird.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.