Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Handball

Der THW Kiel findet langsam zurück in die Spur. Nach zwei Siegen in Folge ist der amtierende Meister wieder auf den fünften Tabellenplatz geklettert. Nun will man weiter Druck auf die Spitze ausüben. Am Donnerstag geht es nach Hannover. Außerdem ist der SC DHfK Leipzig bei den Rhein-Neckar Löwen zu Gast. Magdeburg und die Füchse Berlin treten derweil beim Super Globe an.

Für den THW Kiel ist es bislang eine Saison mit Höhen und Tiefen. Der deutsche Meister hat nach zehn absolvierten Spielen schon vier Niederlagen auf dem Konto und damit so viele wie in der kompletten vorherigen Saison. Ob die Kieler ihren Durchhänger überwunden haben, bleibt abzuwarten. Doch sie sind auf einem guten Weg. In der HBL wurden die letzten beiden Spiele gewonnen und zwischendrin gab es auch einen überzeugenden 34:28-Erfolg in der Champions League bei Paris St. Germain. Nun geht es am 12. Spieltag nach Hannover. Dort haben die Kieler die Chance, zumindest etwas an die beiden Topklubs aus Berlin und Magdeburg heranzurücken und nach Spielen auszugleichen. Die Füchse und der SC befinden sich derzeit in Saudi Arabien beim Super Globe.

Hannover kämpft indes um den Anschluss an die Europapokalplätze. Bei nur einem Zähler Rückstand auf Kiel würde man bei einem Sieg sogar am Titelverteidiger vorbeiziehen. Womöglich auch an den Rhein-Neckar Löwen, die ebenfalls elf Punkte gesammelt haben und auswärts beim SC DHfK Leipzig antreten.

Kiel endlich mit der nötigen Konstanz?

Was:TSV Hannover Burgdorf – THW Kiel
Wann:09.11.2023, 19:00 Uhr
Wo:ZAG Arena, Hannover
TV/Stream:Dyn
Quoten:Hannover 3.75, Kiel 1.22

Die Kieler scheinen langsam wieder in die Spur zu finden. Drei Siege am Stück gab es zuletzt, darunter zwei in der Bundesliga gegen Lemgo und in Göppingen. Gegner, die nicht ganz aus dem oberen Regal kommen, trotzdem muss man auch diese Spiele erst einmal gewinnen. Nun wartet mit Hannover derzeit die Nummer acht der Tabelle, die gerade mal einen Zähler Rückstand hat. Eine Niederlage sollte sich Kiel mit Blick auf die Titelverteidigung ohnehin nicht erlauben. Da ist im Grunde egal, wer auf der anderen Seite des Feldes steht. Mittlerweile ist der Rückstand zu Spitzenreiter Berlin schon auf neun Punkte angewachsen. Zwar hat man noch ein Nachholspiel in der Hinterhand, dennoch wird es nicht leicht, nochmal an die Füchse heranzukommen. Magdeburg ist ebenfalls schon um sieben Zähler davongezogen. Der Druck ist weiter vorhanden.

Hannover hat sich ebenfalls viel vorgenommen. Schließlich will man den Anschluss an die Top-Fünf nicht verlieren und den Fans endlich mal wieder einen Sieg liefern. Darauf müssen die Hannoveraner in der eigenen Halle nun schon seit drei Spielen warten. Erst gab’s das Remis gegen Flensburg, dann eine Niederlage gegen Wetzlar und zuletzt wieder nur einen Punkt gegen Leipzig. Kiel kassierte drei der vier Pleiten auswärts. Vielleicht gelingt nach elf Pflichtspielpleiten in Folge gegen den amtierenden Meister doch mal wieder ein Sieg.

Löwen gegen den Abwärtstrend

Was:Rhein-Neckar Löwen – SC DHfK Leipzig
Wann:09.11.2023, 19:00 Uhr
Wo:SAP Arena, Mannheim
TV/Stream:Dyn
Quoten:Mannheim 1.25, Leipzig 3.50

Das würde die Rhein-Neckar Löwen unter Druck setzen, die gleichauf mit Hannover auf Rang sieben rangieren. Die Kurpfälzer bekommen es am Donnerstag mit Leipzig zu tun. Die Löwen haben zwar drei der letzten vier Pflichtspiele gewonnen, aber nur eines der letzten vier in der Bundesliga. Zwar waren mit Berlin und Melsungen auch zwei Gegner aus den Top-Fünf dabei, dennoch kann man mit den vorherigen Leistungen nicht unbedingt zufrieden sein. Auch an Leipzig hat man keine guten Erinnerungen. Das letzte Aufeinandertreffen bei den Sachsen wurde klar mit 29:37 verloren.

Daheim sind die Rhein-Neckar Löwen weiterhin auf Kurs. Aus vier Spielen holten sie vier Siege. Leipzig war auswärts in fünf Anläufen erst einmal erfolgreich. Auf Rang neun haben die Sachsen jedoch nur einen Punkt Rückstand auf die Löwen, allerdings auch ein Spiel mehr absolviert.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.