Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Francesco Bagnaia/Ducati/MotoGP
  1. Motorsport
  2. MotoGP

Der letzte Showdown in Valencia

Die MotoGP-Saison neigt sich dem Ende entgegen. An diesem Wochenende steigt in Valencia das letzte Rennen inklusive Titelentscheidung. Francesco Bagnaia hat alles selbst in der Hand. Herausforderer Jorge Martin kann nur noch ein Wunder helfen.

In Valencia werden Champions gemacht. Wie schon in den Jahren 2006, 2013, 2015, 2017 und 2022 wird die MotoGP-Saison auch diesmal wieder auf dem Circuit Ricardo Tormo in der spanischen Metropole am Mittelmeer entscheiden. Im Vorfeld spricht bei einer Quote von 1.16 alles für die Titelverteidigung von Francesco Bagnaia. Nach seinem zweiten Platz zuletzt in Katar hat sich der Italiener einen Vorsprung von 21 Punkten auf Jorge Martin (4.50) herausgefahren. Der Spanier braucht nun ein perfektes Wochenende, um den nächsten Titelgewinn des Italieners doch noch zu verhindern.

Das ist der Kurs

Der Große Preis von Valencia wird auf dem Circuit de la Comunitat Valenciana Ricardo Tormo ausgetragen. Der Kurs ist 4,005 Kilometer lang mit neun Links- und fünf Rechtskurven. Er befindet sich in Cheste, rund 20 Kilometer von Valencia entfernt. Benannt ist er nach dem früheren spanischen Motorradrennfahrer Ricardo Tormo. Der Kurs gehört bereits seit 1999 zum Rennkalender der MotoGP. Außerdem finden hier auch Läufe der Superbike-WM, der FIA-GT-Meisterschaft sowie der Tourenwagen-WM statt. Den Rundenrekord der MotoGP hält mit 1:31,042 Minuten Francesco Bagnaia auf der Ducati Desmosedici GP21 aus dem Jahr 2021.

So lief das Rennen in der letzten Saison

Wie in dieser Saison war der Große Preis von Valencia auch im vergangenen Jahr das letzte Rennen des Jahres. Ausgetragen wurde er am 6. November 2022. Damals entschied sich der Titelgewinn zwischen Bagnaia und Fabio Quartararo. Bagnaia reichte ein neunter Platz aus, um sich erstmals zum Weltmeister zu machen. Für Quartararo war Rang vier am Ende zu wenig. Jorge Martin ging von der Pole Position aus ins Rennen. Den Sieg holte sich Alex Rins auf seiner Suzuki vor Brad Binder (KTM) und Martin (Ducati). Zum Abschluss hatte Bagnaia 265 Punkte auf dem Konto. Der entthronte Champion Quartararo kam auf 248.

Die Aussichten für das Wochenende

Was:Großer Preis von Valencia
Wann:26.11.2023, 15:00 Uhr
Wo:Circuit Ricardo Tormo, Cheste
TV/Stream:Servus TV
Quoten:folgen

Die Ausgangslage vor dem letzten Saisonlauf ist klar. 37 Punkte sind an diesem Wochenende noch zu holen. Bagnaia führt mit 21 Zählern vor Jorge Martin. Daher könnte sich Bagnaia schon am Samstag im Sprint den Titel sichern, falls er diesen gewinnt und Martin nicht Zweiter wird. Geht er mit weniger als 25 Punkten Vorsprung ins Rennen am Sonntag, wird die Entscheidung erst dort erfolgen. Bei Punktgleichheit wird Bagnaia seinen Titel verteidigen, der er sechs Rennsiege eingefahren hat und damit zwei mehr als sein Herausforderer.

Das Freie Training ging schon mal an Martin. Der Spanier holte sich mit 0,147 Sekunden Rückstand auf seinen Landsmann Maverick Vinales den zweiten Platz. Der Aprilia-Pilot sicherte sich mit 1:29,142 Minuten die Bestzeit. Dritter wurde Johan Zarco vor   Fabio Di Giannantonio und Marco Bezzecchi. Für Bagnaia reichte es mit 0,659 Sekunden Rückstand nur zu Platz 15. Sollte sich der Italiener nicht deutlich steigern, wird es am Sonntag richtig eng mit der Titelverteidigung.

In den Top-Ten landeten außerdem Brad Binder auf Rang sechs, Marc Marquez auf Rang sieben, Raul Fernandez auf dem achten Platz, Jack Miller auf Rang neun und Aleix Espargaro auf Rang zehn.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.