Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Pep Guardiola und die Citizens sind in der Königsklasse noch ohne Niederlage.
  1. Fußball
  2. Premier League

City will Druck auf Arsenal machen

Der amtierende englisch Meister Manchester City gastiert am Samstag in London bei Crystal Palace. Dabei werden die Skyblues versuchen, den Druck auf Tabellenführer Arsenal aufrechtzuerhalten. Zumal die Gunners erst am Sonntag im Einsatz sind. City hat vier der letzten fünf Partien in der Premier League gewonnen, Palace hingegen wartet in diesem Jahr immer noch auf den ersten Sieg. 

Vorschau

Das letzte Mal, dass Crystal Palace über einen Sieg jubeln durfte, war an Sylvester. Damals setzten sich die Londoner auswärts mit 2:0 gegen Bournemouth durch. Seiter hat die Mannschaft von Patrick Vieira zehn Spiele lang nicht mehr gewonnen. Stattdessen musste man sich viermal geschlagen geben und holte fünf Unentschieden in den letzten neuen Premier-League-Partien. Nach drei Unentschieden in Folge gegen Brighton & Hove Albion, Brentford und Liverpool mussten die Eagles am vergangenen Wochenende eine knappe 0:1-Niederlage bei Aston Villa hinnehmen, die durch ein Eigentor von Joachim Andersen kurz vor der Halbzeit zustande kam. Die beiden gelben Karten für Cheick Doucoure innerhalb von fünf Minuten in der zweiten Halbzeit trugen nicht gerade dazu bei, dass Palace Grund zu Hoffnung hatte. Vielmehr blieb man zum zweiten Mal in Folge ohne eigenen Torschuss. Die zahnlosen Mannen von Vieira haben in dieser Saison bereits zehn Ligapleiten kassiert und obwohl sie aktuell auf Rang zwölf der Tabelle stehen, droht der Abstiegskampf. Der Vorsprung auf einen der letzten drei Plätze beträgt gerade einmal fünf Punkte, allerdings mit einem Spiel weniger als das auf Rang 18. platzierte Everton. Die Hoffnungen auf einen Dreier gegen City sind gering. Allerdings haben sie die letzten vier Liga-Heimspiele stets mit einem Remis beendet und immer ging es gegen ein Team, dass unter den besten Acht platziert ist. Auch im letzten Heimspiel gegen City gab es ein Remis, doch das Hinspiel in Manchester verlor man mit 1:2.

Ähnliche Fußballnachrichten

Wiederauferstandene Reds zu Gast in Bournemouth

Brentford und Fulham lassen Vorsaison-Duell wieder aufleben

Duell der Erzfeinde

Harmlose Reds empfangen zahnlose Wolves

Nachdem man zuletzt in der Liga gegen Nottingham Forest als auch in der Champions League gegen RB Leipzig nur zu einem Remis kam, haben die Citizens wieder zu ihrer Offensivstärke zurückgefunden. In den letzten drei Premier-Leauge-Partien haben die Skyblues satte neun Treffer erzielt. Auf die beiden Auswärtssiege gegen Bournemouth und Bristol City folgte ein Heimsieg gegen Newcastle United am vergangenen Wochenende. Phil Foden und Bernardo Silva erzielten die Treffer gegen die Magpies und trugen dafür Sorge, dass die wettbewerbsübergreifende Serie von ungeschlagenen Spielen nun bei sieben an der Zahl liegt. Nach dem Sieg gegen Newcastle lag man vorübergehend zwei Punkte hinter Tabellenführer Arsenal, doch die Gunners konnten wenige Stunden später den alten Abstand wieder herstellen. ManCity geht mit einer respektablen Auswärtsbilanz von sieben Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen aus 13 Premier-League-Spielen in die Partie am Samstag. Nur Arsenal hat in dieser Saison auswärts mehr Punkte geholt. Guardiolas Mannschaft hat drei der letzten sechs Begegnungen mit Crystal Palace nicht gewonnen, konnte aber in der vergangenen Saison im Etihad-Stadion einen Sieg einfahren. Beim 4:2-Comeback-Triumph im August erzielte Erling Braut Haaland seinen ersten Hattrick in der Premier League und City wird zuversichtlich sein, am Samstag das Double gegen schwächelnde Eagles zu schaffen.

Prognose

Was:Crystal Palace vs. Manchester City
Wann:11.03.2023, 18:30 Uhr
Wo:Selhurst Park, London
TV/Stream:Sky
Quoten:Palace 9.00, ManCity 1.36

Die Citizens sind zweifelsohne der große Favorit am Samstag im Selhurst Park. Und dass sie gegen die Eagles treffen können, haben sie mit vier Tore vor sieben Monaten im Hinspiel bewiesen. Die Hausherren tun sich derweil schwer, für Gefahr vorm gegnerischen Tor zu sorgen. Dabei kann ein Spieler wie Zaha an einem guten Tag durchaus zu einem Problem für City werden. Dennoch ist davon auszugehen, dass die Gäste eine klaren Sieg einfahren werden. 

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.