Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Julian Brandt/Borussia Dortmund
  1. Fußball
  2. DFB Pokal

BVB mal wieder gegen Hoffenheim

Borussia Dortmund hat am Wochenende gegen Frankfurt in der Liga zwei Punkte liegengelassen. Am Mittwoch zählt im Pokal nur ein Sieg gegen Hoffenheim. Die beiden Klubs treffen in diesem Wettbewerb zum dritten Mal aufeinander. Das Spiel der Bayern in Saarbrücken steht noch auf der Kippe.

Die zweite Runde im Pokal wird für Borussia Dortmund gleich wieder ein Härtetest. Am Mittwochabend empfangen die Schwarz-Gelben die TSG Hoffenheim. In der Bundesliga spielen beide Mannschaften oben mit. Die TSG hat auf Rang sechs nur drei Zähler Rückstand zum BVB. Es könnte eine packende Pokal-Schlacht werden. Die Hoffenheimer wollen im dritten Anlauf endlich mal gegen Dortmund gewinnen. Sowohl 2007/08 als auch 2014/15 schieden sie im Viertelfinale aus. Beide Spiele fanden bei der Borussia statt.

Für den FC Bayern geht es nach Saarbrücken. So zumindest wäre der Plan, falls der Rasen im Ludwigspark bespielbar sein sollte. Nachdem schon am Wochenende das Heimspiel der Saarbrücker gegen Dresden abgebrochen wurde, wird sich der Anpfiff zum Pokal-Kracher erst am Mittwoch entscheiden. Die beiden Klubs standen sich bislang viermal im Pokal gegenüber. Immer hat sich der FC Bayern durchgesetzt.

Dortmund seit 2010 immer im Achtelfinale

Was:Borussia Dortmund – TSG Hoffenheim
Wann:01.11.2023, 18:00 Uhr
Wo:Signal-Iduna-Park, Dortmund
TV/Stream:Sky
Quoten:Dortmund 1.60, Hoffenheim 5.00

Der BVB hat am Wochenende in Frankfurt zwei Punkte im Titelkampf liegengelassen. Das 3:3 bei den Hessen gilt es nun schnell abzuhaken, denn das Heimspiel im Pokal gegen Hoffenheim wird eine weitere ganz schwere Aufgabe. Die TSG spielt eine richtig starke Saison, hat am vergangenen Spieltag dem VfB Stuttgart die erste Heimpleite zugefügt und hat nur noch drei Zähler Rückstand zu Schwarz-Gelb. Dortmund ist hingegen noch ungeschlagen, tut sich aber immer wieder schwer, Spiele zu gewinnen. Im direkten Vergleich hat das jedoch schon einmal geklappt. In der Liga hat die Borussia am 6. Spieltag durch ein 3:1 drei Punkte aus Sinsheim mitnehmen können. Damit hat man die Ungeschlagen-Serie gegen die TSG nun schon auf sieben Spiele ausgebaut. Sechs dieser Begegnungen wurden gewonnen. Der BVB wird immer mehr zum Angstgegner der Kraichgauer.

Statistisch gesehen wird es auch diesmal wieder zum Sieg reichen, denn der BVB stand seit 2011 immer mindestens im Achtelfinale. Dreimal konnte man den Pokal seitdem sogar gewinnen. Im eigenen Stadion ist Dortmund sogar seit dem 3. Spieltag der vergangenen Saison ungeschlagen. Da wird wieder einiges auf die Hoffenheimer zukommen.

Bayern-Sieg nur Formsache?

Was:1. FC Saarbrücken – FC Bayern München
Wann:01.11.2023, 20:45 Uhr
Wo:Ludwigspark Stadion, Saarbrücken
TV/Stream:ARD, Sky
Quoten:Saarbrücken 41.00, München 1.035

Die Bayern sind in der zweiten Runde bei einem Drittligisten zu Gast. Entsprechend klar sind die Rollen zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem Rekordmeister am Mittwochabend verteilt. Die Bayern sind natürlich der haushohe Favorit, doch im Pokal ist ja bekanntlich alles möglich. Das wissen sie auch in München. Erst in der Saison 2020/21 scheiterten die Bayern in Runde zwei am Zweitligisten aus Kiel. 2000/01 war gegen Magdeburg sogar gegen einen Viertligisten Schluss. Sollte der FCB die Saarbrücker auf die leichte Schulter nehmen, könnte das böse enden.

Davon ist jedoch nicht auszugehen. Dazu spielen die Münchner derzeit einfach zu dominant. Wie Leverkusen und Dortmund ist der FCB in dieser Saison noch ungeschlagen. In Runde eins gab’s ein 4:0 bei Preußen Münster und gerade erst hat man in der Bundesliga den SV Darmstadt 98 mit 8:0 abgefertigt. Saarbrücken konnte das Topspiel gegen Dresden nicht einmal zu Ende bringen. Der Platz war unbespielbar. Sollte der Wettergott wieder nicht mitspielen, wird auch das Highlight gegen die Bayern ausfallen. Eine Entscheidung ist jedoch erst am Mittwoch zu erwarten.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.