Überspringen zum Inhalt
de-de GEHE ZU bet365 Sport
Fußball

Am Dienstag kommt es im Riverside Stadium zu einem spannenden Duell zwischen dem FC Middlesbrough und dem FC Chelsea im Halbfinal-Hinspiel des EFL-Pokals. Zuletzt standen sich beide Teams im FA Cup gegenüber. Die Blues setzten sich gegen Preston North End souverän mit 4:0 durch und zogen in die nächte Runde  en. Das Team von Michael Carrick hingegen musste sich gegen Aston Villa knapp mit 0:1 geschlagen geben und damit das vorzeitige Aus hinnehmen.

Vorschau

Trotz der Niederlage von Middlesbrough gegen Aston Villa im FA Cup am Samstagabend blieb Trainer Carrick nach dem Spiel vergleichsweise optimistisch. Der Coach zeigte sich zuversichtlich, nachdem seine Mannschaft im Duell gegen den Titelanwärter aus der Premier League auf Augenhöhe agiert hatte. Obwohl Boro derzeit im Mittelfeld der Championship-Tabelle positioniert ist, konnte die Mannschaft 87 Minuten lang gegen die formstarken Lions mithalten. Ein spekulativer Treffer von Matty Cash, der von Emmanuel Latte abgefälscht wurde, besiegelte jedoch das Schicksal von Middlesbrough. Trotz trauriger Gesichter im Riverside-Stadion nach Cashs entscheidendem Treffer, zieht die Mannschaft durchaus Positives aus der Niederlage. Carricks Team musste dadurch allerdings wettbewerbsübergreifend die dritte Niederlage im vierten Spiel hinnehmen. Im laufenden EFL-Cup konnte Middlesbrough besonders durch seine Offensivstärke überzeugen. Siege gegen Huddersfield Town, Exeter City, Bolton Wanderers, Bradford City und zuletzt Port Vale brachten sie in die Runde der letzten Vier. Beeindruckend dabei ist, dass sie bei jedem dieser Auswärtssiege mindestens zwei Tore erzielten. Middlesbrough hat es geschafft, in jedem der letzten drei Halbfinalspiele des EFL Cups weiterzukommen, zuletzt mit einem Triumph in der Saison 2003/04, nachdem sie Arsenal in der Runde der letzten Vier besiegt hatten. Jedoch hatte Boro in vier der letzten fünf Heimspiele in diesem Wettbewerb am Ende das Nachsehen.

Beim Gastspiel von Preston an der Stamford Bridge am Samstagabend tat sich Chelsea im ersten Durchgang gegen die starke Abwehr von Ryan Lowe schwer. In der zweiten Halbzeit ging es dann aber Schlag auf Schlag. Armando Broja erzielte mit einem präzisen Kopfball den Führungstreffer. Thiago Silva köpfte am kurzen Pfosten ein, Raheem Sterling versenkte einen Freistoß im Netz und Enzo Fernandez machte mit einem Treffer aus kurzer Distanz den beeindruckenden Erfolg perfekt. Nun laufen die Vorbereitungen für ein mögliches viertes EFL-Cup-Finale innerhalb von sieben Jahren auf Hochtouren. Middlesbrough hat im laufenden EFL-Pokal ausschließlich auswärts gespielt, während Chelsea alle vier Siege gegen AFC Wimbledon, Blackburn Rovers, Brighton & Hove Albion und Newcastle vor eigenem Publikum an der Stamford Bridge einfuhr. Allerdings verlor Chelsea fünf der letzten acht Auswärtsspiele in diesem Wettbewerb. Mit einem 2:0-Sieg gegen Middlesbrough im FA Cup 2021/22 verlängerte Chelsea seine Siegesserie gegen den kommenden Gastgeber auf neun Spiele. Mit dem gleichen Ergebnis setzten sich die Blues auch im EFL-Cup-Finale 1997/98 gegen Boro durch. Mit einer Wiederholung am Dienstag wäre Chelsea auf dem besten Weg zu einem möglichen Showdown mit Fulham oder Liverpool.

Prognose

Was:FC Middlesbrough – FC Chelsea
Wann:09.01.2024, 13:30 Uhr
Wo:Riverside, Middlesbrough
TV/ Stream 
Quoten:Boro 5.75, Blues 1.54

Obwohl Middlesbroughs Einsatz gegen Titelverfolger Aston Villa lobenswert war, könnten müde Beine und aktuelle Verletzungsprobleme die Chancen der Gastgeber im Hinspiel gegen Chelsea erheblich beeinträchtigen. Chelseas Mannschaft unter Pochettino hat zuletzt vor allem im letzten Drittel des Spielfelds überzeugt. Trotz potenziell zweistelliger Ausfälle auf Seiten der Gäste verfügt Pochettino über beeindruckende Wechseloptionen. Es ist also durchaus vorstellbar, dass die Blues im Hinspiel einen soliden Vorsprung herausspielen, um sich eine komfortable Ausgangsposition für das Rückspiel zu verschaffen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.