Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. Premier League

Bleibt City weiter ohne Punktverlust?

Am Samstag kommt es zum Duell David gegen Goliath, Manchester City trifft auf Nottingham Forest. Während die Citizens bislang die maximale Punkteausbeute verzeichnen konnte und damit an der Spitze der Tabelle stehen, rangieren die Notts nach fünf Spieltagen nicht unzufrieden mit sieben Punkten auf Rang acht.

Manchester City gegen Nottingham Forest

Manchester City und Nottingham Forest stehen sich iam Samstag m Etihad-Stadion gegenüber. Die Vorzeichen sind klar: Die Skyblues sind der haushohe Favorit. Die Citizens wollen ihre 100-prozentige Bilanz in dieser Saison aufrechterhalten und werden gegen die Notts wahrscheinlich mit allem aufwarten, was sie zu bieten haben. Sommerneuzugang Jeremy Doku dürfte nach seinem Ausgleichstreffer beim 3:1-Sieg gegen West Ham in der Startelf stehen, während John Stones, Jack Grealish und Mateo Kovacic für das Spiel am Samstag noch fraglich sind. Superstar Kevin de Bruyne fällt ohnehin langfristig aus.

Forest hingegen teilte sich am Montag nach einem Rückstand die Beute mit Aufsteiger urnley, wird aber im Etihad-Stadion eine schwere Aufgabe zu bewältigen haben. Der Einsatz von Omar Richards ist noch nicht ganz sicher, während Danilo, George Shelvey und Giulian Biancone mit Verletzungen ausfallen.

Was:Manchester City – Nottingham Forest
Wann:23.09.2023, 16:00 Uhr
Wo:Etihad Stadium, Manchester
TV/ Stream:Sky
Quoten:ManCity 1.14, Notts 15.00

Vieles deutet auf einen haushohen Sieg der Gastgeber hin. Zumal die Offensive um Erling Haaland schlichtweg nicht zu stoppen ist. 

FC Burnley gegen Manchester United

Burnley wird am Samstag versuchen, der Abstiegszone zu entkommen. Allerdings geht es mit Manchester United gegen einen großen Namen, wenngleich die Red Devils aktuell doch angeschlagen wirken. Die Clarets holten dank eines 1:1-Unentschiedens gegen Nottingham Forest am Montag ihren ersten Punkt in dieser Saison, stehen aber vor einer schwierigen Aufgabe gegen ManU. Da Hauptangreifer Lyle Foster für das Spiel gesperrt ist, werden sie vorne wohl für wenig Entlastung sorgen können.

Die Red Devils hingegen wollen sich für die beiden Niederlagen gegen Arsenal und Brighton revanchieren, und es sieht so aus, als gäbe es keine bessere Gelegenheit, um in die Erfolgsspur zurückzukehren. Am Mittwoch hagelte es in München allerdings eine 3:4-Pleite in der Champions League. ManU war über weite Strecken, dass schwächere Team, wusste die wenigen Chancen aber zu nutzen. Diese Kaltschnäuzigkeit dürfte gegen Burnley im Normalfall ausreichen. Sowohl Jadon Sancho als auch Antony sind gesperrt, während Raphael Varane, Luke Shaw, Mason Mount und Sommerneuzugang Sofyan Amrabat verletzt ausfallen dürften. Ein Mann, auf den man im Auswärtsteam achten sollte, ist Marcus Rashford, der der gegnerischen Abwehr das Leben schwer machen dürfte.

Was:FC Burnley – Manchester United
Wann:23.09.2023, 21:00 Uhr
Wo:Turf Moor, Burnley
TV/ Stream:Sky
Quoten:Burnley 4.33, ManU 1.70

Burnley spielt zu einem günstigen Zeitpunkt gegen ManU, denn die Red Devils stecken in einer Krise. Verletzungen, Defensivschwächen und Skandale abseits des Platzes drohen die Vorbereitungen von Ten Hag erneut zu gefährden. Die löchrige Abwehr der Red Devils dürfte nicht unbeschadet davonkommen, aber andererseits hat Burnley auch zu Hause immer wieder Gegentore kassiert und ManU ist, wie die Partie gegen Bayern gezeigt hat, immer für Treffer gut. Es wird wohl knapper und hart umkämpfter Sieg für ManU werden.

Fußball Wetten

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.