Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Eishockey
  1. Eishockey
  2. DEL

Berlin mit Matchpuck gegen Bremerhaven

Am Freitag können sich die Eisbären Berlin zum deutschen Eishockey-Meister krönen und damit den Fischtown Pinguins Bremerhaven den ersten Titel versauen.

Am Sonntag gewann Berlin im längsten deutschen Playoff-Spiel mit 2:1 nach knapp 98 Minuten. Das Team benötigt vier Siege, um den Meistertitel zu sichern. Das nächste Spiel findet am Freitag um 19.30 Uhr in Bremerhaven statt. Ty Ronning erzielte das Führungstor für die Gastgeber im ersten Drittel, während Berlin in Überzahl spielte. Im zweiten Drittel gelang den Gästen der Ausgleich durch einen Gewaltschuss von Phillip Bruggisser (32.). Ty Ronning war jedoch weiterhin erfolgreich und erzielte zwei weitere Tore (48., 56.). Frederik Tiffels setzte den Schlusspunkt, als Bremerhaven den Goalie vom Eis nahm (58.). In den Schlussminuten gab es Disziplinarstrafen für beide Teams. Pinguins-Coach Thomas Popiesch kommentierte das Powerplay als entscheidenden Unterschied und betonte die Auswirkungen von Strafzeiten im Schlussdrittel. Ronning betonte den Teamerfolg und dass die Serie noch nicht vorbei sei, während Coach Serge Aubin die Schwierigkeit des vierten Sieges hervorhob.

Was:

Fischtown Pinguins - Eisbären Berlin

Wann:

21.04.2024, 15:30 Uhr

Wo:

Eisarena Bremerhaven, Bremerhaven

TV/ Stream

MAGENTA SPORT

Quoten:

Pinguins 1.75, Eisbären 2.05

Eisbären führen Serie an

Die Eisbären Berlin führen nun in der Playoff-Finalserie der Deutschen Eishockey Liga gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven mit 3:1. Die Hauptstädter benötigen nur noch einen Sieg, um ihre zehnte deutsche Meisterschaft zu sichern. Im letzten Spiel besiegten die Eisbären die Pinguins mit 4:1, wobei Ty Ronning drei Tore erzielte.

Pinguins mit schwierigkeiten während Eisbären glänzen

Bremerhaven hatte Schwierigkeiten im ersten Spielabschnitt und konnte nur wenige gute Offensivaktionen verzeichnen. Berlin nutzte seine erste Überzahl und hatte beinahe Sekunden später eine weitere Chance, als Frederik Tiffels von hinter dem Tor Patrice Cormier bediente, der Bremerhavens Torhüter Kristers Gudļevskis zu einem schnellen Reflex zwang. Zu Beginn des zweiten Drittels brauchten die Bremerhavener einen Weckruf, um ins Spiel zu finden. Leo Pföderl fälschte einen Schuss seiner Berliner Kollegen von der blauen Linie ab, doch erneut konnte der lettische Torhüter der Pinguins den Angriff abwehren. Doch dann erhöhte Bremerhaven den Druck und die Geschwindigkeit. Berlins Torhüter Jake Hildebrand wurde mehrfach gefordert, konnte aber zunächst standhalten. Schließlich brach der Widerstand der Berliner, als Bruggisser mit einem verdeckten Schuss aus der Distanz traf.

Unterzahl Spiel von Bremerhaven nicht gut genug

Erneut geriet Bremerhaven durch eine Unterzahl in Rückstand: Ross Mauermann saß auf der Strafbank und erneut nutzte Ty Ronning die Gelegenheit. Fast von derselben Stelle wie beim ersten Treffer schoss der Berliner den Puck wuchtig ins linke obere Eck des Tores. Obwohl Markus Vikingstad eine doppelte kleine Strafe wegen eines hohen Stocks mit Verletzungsfolge erhielt und die Gäste eine weitere Zwei-Minuten-Strafe erhielten, kämpften die Bremerhavener und überstanden sogar die doppelte Unterzahl. Kurz darauf hatte Vladimír Eminger beinahe den Ausgleich erzielt, doch dann gelang Ty Ronning sein drittes Tor des Spiels - wieder aus der halbrechten Position ins lange Eck. Dieser Treffer entschied das Finalspiel zugunsten von Berlin. Kurz vor dem Ende machte Frederik Tiffels' Treffer den Sieg endgültig deutlich.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.