Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Ole Werner/Werder Bremen
  1. Fußball
  2. Bundesliga

Bayern Münchens 15-jährige Siegesserie

Am Sonntag empfängt der FC Bayern München zum Klassiker gegen Werder Bremen. Bereits 15 Jahre ist es her, dass die Münchener zuletzt ein Pflichtspiel gegen die Hanseaten verloren haben. Und auch dieses Mal liegt der Vorteil beim deutschen Rekordmeister, der den Rückstand auf Tabellenführer Leverkusen verringern will. Im späten Sonntagsspiel beenden dann Borussia Mönchengladbach und der FC Augsburg den 20. Spieltag der laufenden Bundesligasaison.

Der FC Bayern konnte erfolgreich ins neue Jahr starten. Zum Abschluss der Hinrunde gelang den Münchenern ein souveräner 3:0 Sieg gegen die TSG Hoffenheim. Kurz darauf ging es in die wenige Tage anhaltende Winter-Vorbereitung im sonnigen Portugal, von der die Mannschaft bereits Donnerstag wieder zurückgekehrt ist. Trainer Thomas Tuchel, angesprochen auf die Fortschritte seiner Mannschaft, zeigte sich anschließend zufrieden: „Die Mannschaft hat einem sehr hohen Niveau trainiert. Ich liebe Trainingslager, da man die Möglichkeit hat, nach guten Trainingseinheiten zusammenzubleiben.“ Der Mannschaftsgeist sollte nach dem mehrtägigen Ausflug also nochmal einmal weiter gereift und die Winterneuzugänge besser integriert sein. Interessant zu sehen wird, wie die Ausfälle von Noussair Mazraoui und Min-Jae Kim in der Verteidigung aufgefangen werden können.

Was:FC Bayern München – SV Werder Bremen
Wann:21.01.2024, 15:30 Uhr
Wo:Allianz Arena, München
TV/ StreamDAZN
Quoten:Bayern 1.06, Bremen 21.00

Der SV Werder Bremen konnte seine Fans zum ersten Spiel nach dem Jahreswechsel nicht mit einem Sieg beschenken. Ein 1:1 Unentschieden gegen den VfL Bochum stand zum Ende zu Buche, damit konnten die Grün-Weißen immerhin den Abstand zur Abstiegszone aufrechterhalten. Trainer Ole Werner ist sich der Schwierigkeit des anstehenden Gastspiels bewusst: „Wir müssen gut verteidigen und trotzdem in unseren Ballbesitzphasen mutig sein. Für uns geht’s darum, die Umschaltsituationen zielstrebig abzuschließen und in diesen Momenten eine gute Restverteidigung zu haben.“ Dabei muss Bremen auf die drei wichtigen Spieler Marvin Ducksch, Leonardo Bittencourt und Naby Keita verzichten, das Handicap könnte vor Anpfiff also schon kleiner sein. Es wird ein schwieriges Spiel für die Norddeutschen werden.

Gladbach empfängt den FC Augsburg

Der vergangene 3:1 Heimsieg gegen das Überraschungsteam der Saison, den VfB Stuttgart, stellt sinnbildlich die Gladbacher Saison dar. Mit phasenweise überragendem Fußball wurde schon der ein oder andere Gegner blank gespielt, der Sieg über Stuttgart hätte durchaus sogar noch höher ausfallen können. Dazu gesellen sich aber immer wieder katastrophale Auftritte, die die Fans und den Trainer Gerardo Seoane fraglos zurücklassen. So wie die drei letzten Spiele im Dezember, in denen die Gladbacher erneut den Anschluss ans obere Tabellendrittel verloren haben. Mit nun 20 Punkten sind es schon ganze sieben Punkte Rückstand auf die Europapokal-Ränge. Ein Sieg gegen die graue Maus der Bundesliga, den FC Augsburg, muss also dringend her und eine kleine Siegesserie schleunigst gestartet werden, um noch einmal erfolgreich oben angreifen zu können.

Was:Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg
Wann:21.01.2024, 17:30 Uhr
Wo:BORUSSIA-PARK, Gladbach
TV/ StreamDAZN
Quoten:Gladbach 1.87, Augsburg 3.80

Für den kommenden Gegner FC Augsburg läuft es seit dem Trainerwechsel zu Jess Thorup deutlich besser. Zu Beginn seiner Amtszeit gelang eine Siegesserie, die Augsburg raus aus der Abstiegszone ins Mittelfeld der Tabelle geführt hat. Zum Jahresauftakt gegen Leverkusen zeigte seine Mannschaft erneut eine ansehnliche Leistung, nur knapp ist man am Punktgewinn gescheitert, als der Tabellenführer erst in der 4. Minute der Nachspielzeit das entscheidende 1:0 erzielen konnte. Nun will der Tabellenzwölfte den nächsten Sieg gegen wechselhafte Gladbacher einfahren, ein Sprung in die obere Tabellenhälfte wäre sogar möglich, wenngleich Augsburg als Außenseiter am Sonntag anreisen wird. 

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.