Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Fußball
  1. Fußball
  2. La Liga

Barca-Gastspiel auf den Kanaren

Der amtierende Meister Barcelona beginnt das neue Jahr mit einer Reise nach Gran Canaria, wo am Donnerstag das Ligaspiel gegen Las Palmas ansteht. Die Katalanen belegen derzeit den vierten Tabellenplatz, während Aufsteiger Gran Canaria auf einem respektablen neunten Platz rangiert.

Vorschau

Obwohl Las Palmas die Saison mit einer Niederlage gegen Athletic Bilbao beendete, kann man mit den Leistungen in der ersten Liga seit der Saison 2017/18 zufrieden sein und die Sorgen vor einer sofortigen Rückkehr in die zweite Liga zerstreuen. Mit sieben Siegen, vier Unentschieden und sieben Niederlagen aus 18 Ligaspielen liegt das Team aus Gran Canaria vor dem 19. Spieltag nur drei Punkte hinter den ersten sieben Plätzen. Obwohl sie mit 15 Toren zu den weniger treffsicheren Mannschaften der Liga gehören, erweisen sie sich als äußerst schwer zu besiegendes Team. Erst 15 Gegentore kassierten sie in dieser Saison in der Liga. Eine Marke, die nur von Tabellenführer Real Madrid übertroffen wird. Las Palmas zeichnet sich nicht nur durch eine starke Defensive aus, sondern auch durch eine hohe Heimschwäche. Im Estadio de Gran Canaria haben sie in dieser Saison nur eines von acht Ligaspielen verloren. Zu Hause haben sie bereits Atletico Madrid geschlagen, doch um am Donnerstag den nächsten Sieg gegen eine Mannschaft aus den Top Vier zu feiern, müssen sie Barcelona schlagen. Und das zum ersten Mal seit dem 1:0-Sieg im Hinspiel der Copa del Rey im Februar 1991.

Trotz einer Niederlage gegen Athletic Bilbao zum Saisonabschluss kann Las Palmas mit dem Abschneiden in der ersten Liga seit der Saison 2017/18 zufrieden sein und die Befürchtungen einer sofortigen Rückkehr in die zweite Liga zerstreuen. Mit sieben Siegen, vier Unentschieden und sieben Niederlagen aus 18 Ligaspielen liegt das Team von Gran Canaria vor dem 19. Spieltag nur drei Punkte hinter den ersten sieben Plätzen. Obwohl sie mit 15 erzielten Toren zu den weniger treffsicheren Mannschaften der Liga zählen, erweisen sie sich als äußerst schwer zu besiegende Mannschaft, die in der laufenden Saison erst 15 Gegentreffer hinnehmen musste. Ein Wert, der nur vom Tabellenführer Real Madrid übertroffen wird. Las Palmas zeichnet sich aber nicht nur durch eine starke Defensive aus, sondern auch durch eine beeindruckende Heimstärke. Im Estadio de Gran Canaria verloren sie in dieser Saison nur eines von acht Ligaspielen. Vor heimischer Kulisse wurde bereits Atlético Madrid geschlagen. Doch um am Donnerstag den nächsten Sieg gegen eine Mannschaft aus den Top Vier feiern zu können, muss der FC Barcelona bezwungen werden, zum ersten Mal seit dem 1:0-Sieg im Hinspiel der Copa del Rey im Februar 1991.

Prognose

Was:UD Las Palmas – FC Barcelona
Wann:04.01.2024, 21:30 Uhr
Wo:Gran Canaria Stadium, Las Palmas
TV/ StreamDAZN
Quoten:Las Palmas 5.75, Barca 1.53

Barcelona wird sich mächtig strecken müssen, um auf Gran Canaria erfolgreich zu sein. Immerhin haben die Canaros in dieser Saison erst ein Heimspiel verloren. Dennoch ist davon auszugehen, dass die Katalanen einfach besser sind als die Insulaner und daher einen, wenn auch knappen, Sieg gegen den Aufsteiger einfahren werden.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.