Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
Phillip Tietz/FC Augsburg
  1. Fußball
  2. Bundesliga

Augsburg gegen BVB: Wer ärgert wen?

In der WWK ARENA treffen am Samstagnachmittag der FC Augsburg und Borussia Dortmund aufeinander. Beide Teams wollen den Weg zurück in die Erfolgsspur finden. Zudem haben sich beide Vereine in dieser Saison den Ruf als Comeback-Könige der Bundesliga verdient. Die Fuggerstädter konnten in dieser Spielzeit bereits zwölf Punkte holen, wenn sie zuvor in Rückstand gerieten, während der BVB im gleichen Zeitraum elf Punkte holte.

Augsburgs beeindruckende Serie von sechs Bundesligaspielen ohne Niederlage fand am vergangenen Wochenende ein jähes Ende mit einer 0:2-Auswärtsniederlage gegen Werder Bremen. Durch Treffer von Niklas Stark und Marvin Ducksch mussten die Fuggerstädter ihre fünfte Saisonniederlage hinnehmen. Dennoch halten sie sich in der oberen Tabellenhälfte und belegen als Neunter einen soliden Platz, weisen jedoch sechs Punkte Rückstand auf die europäischen Qualifikationsplätze auf. Das Team von Jess Thorup wird am Samstag sicherlich die Rückkehr in die WWK ARENA begrüßen, denn zwölf der 17 Punkte in dieser Saison wurden auf heimischem Terrain eingefahren. Lediglich in den Spielzeiten 2014/15 und 2013/14 konnte Augsburg in den ersten sieben Heimspielen mehr Punkte sammeln. Trotz der lobenswerten Heimstärke der Augsburger haben defensive Schwächen den Verein daran gehindert, ernsthafte Ansprüche auf die Top-Sechs-Plätze zu erheben. In keiner der wettbewerbsübergreifend letzten 15 Partien dieser Saison konnte Augsburg eine weiße Weste behalten. Vor dem Duell am Samstag gegen Dortmund ist dies eine beunruhigende Statistik, insbesondere gegenüber dem Gegner, gegen den Augsburg mehr Gegentore kassierte als jede andere Mannschaft in der Bundesliga, darunter drei bei der 0:3-Heimniederlage in der vergangenen Saison.

Borussia Dortmund durchlebte einen frustrierenden Start in den Dezember, da die ersten vier Spiele im letzten Monat des Jahres nicht gewonnen werden konnten, darunter das 1:1-Unentschieden gegen Paris Saint-Germain in der Champions League am Mittwoch. Obwohl der BVB bereits vor dem Duell mit PSG für das Achtelfinale qualifiziert war, ging er kurz nach der Halbzeit durch Karim Adeyemi in Führung. Nur fünf Minuten später erzielte Warren Zaire-Emery den Ausgleich und sicherte dem französischen Meister einen Punkt, was beide Teams ins Achtelfinale brachte. Edin Terzic konnte trotz des Unentschiedens viel Positives aus dem Sieg seiner Mannschaft in der Todesgruppe und dem damit verbundenen Achtelfinaleinzug ziehen. Bevor am Montag der nächste Gegner ausgelost wird, liegt der Fokus von Dortmund darauf, in der Bundesliga wieder in die Erfolgsspur zu finden. Das Team hat nur eines der letzten sechs Spiele in der Königsklasse gewonnen und musste am vergangenen Wochenende eine 2:3-Heimniederlage gegen Leipzig hinnehmen. Mats Hummels wurde bereits nach 15 Minuten des Feldes verwiesen, bevor Yussuf Poulsen in der 91. Minute mit seinem fünften und letzten Treffer die drei Punkte für die Gäste sicherte. Als Fünfter in der Bundesliga-Tabelle und mit einem Rückstand von vier Punkten auf den Tabellenvierten Leipzig wird Dortmund am Samstag auf ein positives Ergebnis hoffen. Gegen Augsburg haben die Dortmunder in den letzten 24 Bundesliga-Begegnungen nur drei Niederlagen hinnehmen müssen und dabei vier der letzten fünf Spiele gewonnen.

Prognose

Was:FC Augsburg – Borussia Dortmund
Wann:16.11.2023, 15:30 Uhr
Wo:WWK Arena, Augsburg
TV/Stream:Sky
Quoten:Augsburg 3.40, BVB 1.90

Das Duell verspricht Spannung, da sich beide Teams von ihren jüngsten Niederlagen erholen wollen. Augsburg hat in dieser Saison bevorzugt vor heimischem Publikum gespielt, doch Dortmund hat in den jüngsten Begegnungen mit den Fuggerstädtern zumeist die Oberhand behalten und sollte über ausreichend Qualität verfügen, um die Donauschwaben zu besiegen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.