Überspringen zum Inhalt
GEHE ZU bet365 Sport
American Football/NFL
  1. American Football

Alle Augen sind auf Tommy DeVito gerichtet

Week 15 in der NFL steht am kommenden Sonntag bevor mit folgenden Begegnungen: die Miami Dolphins gegen die New York Jets, die New Orleans Saints gegen die New York Giants, die Tennessee Titans gegen die Houston Texans, die New England Patriots gegen die Kansas City Chiefs, die Arizona Cardinals gegen die San Francisco 49ers, die Los Angeles Rams gegen die Washington Commanders und die Philadelphia Eagles gegen die Buffalo Bills.

Was:Miami Dolphins - New York Jets
Wann:17.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:Hard Rock Stadium, Miami Gardens
TV/ StreamDAZN
Quoten:Dolphins 1.22, Jets 4.50

Siegesserie der Dolphins endet

Die Miami Dolphins streben ihren zehnten Saisonsieg an und haben drei ihrer letzten vier Spiele gewonnen. Obwohl sie ihre drei Spiele andauernde Siegesserie mit einer Heimniederlage gegen die Titans beendeten, stehen sie zwei Spiele vor den Bills an der Spitze der Division. Quarterback Tua Tagovailoa hat eine herausragende Saison mit 3697 Passing Yards und einem Verhältnis von 24 Touchdowns zu 10 Interceptions. Raheem Mostert und Tyreek Hill sind verletzt, während Jaylen Waddle 822 Yards hat. Die Miami-Offensive hat in zwei der letzten drei Spiele mehr als 30 Punkte erzielt.

Jets beenden Talfahrt

Die New York Jets haben nach einer verheerenden fünf Spiele dauernden Niederlagenserie ihren ersten Sieg eingefahren, darunter eine 27-6 Heimniederlage gegen die Chargers und eine 32-6 Niederlage gegen die Bills. Quarterback Zach Wilson hatte letzte Woche seine beste Leistung der Saison mit 301 Passing Yards. Die Offensive hat in dieser Saison nur in drei Spielen mehr als 20 Punkte erzielt. Aaron Rodgers wird nicht spielen, aber Breece Hall und Garrett Wilson bleiben Schlüsselspieler.

Was:New Orleans Saints - New York Giants
Wann:17.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:Superdome, New Orleans
TV/ StreamDAZN
Quoten:Saints 1.40, Giants 3.05

Saints beenden Niederlagenserie

Die Saints beendeten ihre dreiwöchige Niederlagenserie mit einem Sieg über die Panthers und wollen gegen die Giants den Schwung beibehalten. Ihr Angriff erzielt durchschnittlich 21,9 Punkte pro Spiel, angeführt von Derek Carr und Alvin Kamara. Die Defensive spielt gut und gibt im Schnitt 20,1 Punkte pro Spiel auf. Taysom Hill und Rashid Shaheed sind für das Spiel fraglich.

DeVito bringt Stimmung in die Giants Kabine

Die Giants sind derzeit in guter Form mit einem Dreiersieg und streben gegen die Saints den vierten Sieg in Folge an. Ihr Angriff erzielt im Durchschnitt 14,1 Punkte pro Spiel, mit Tommy DeVito als effektivem Passgeber und Saquon Barkley als erfolgreichen Läufer. Die Defensive hat jedoch Schwierigkeiten und gibt durchschnittlich 24,2 Punkte pro Spiel auf. Verletzungen könnten eine Rolle spielen, da Darren Waller, Parris Campbell und Evan Neal für das Spiel fraglich sind.

Was:Tennessee Titans - Houston Texans
Wann:17.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:Nissan Stadium, Nashville
TV/ StreamDAZN
Quoten:Titans 1.50, Texans 2.65

Titans siegen beeindruckend gegen die Dolphins

Die Tennessee Titans sind nach einem beeindruckenden Sieg über die Miami Dolphins im Aufwind. Trotz eines Rückstands von 13 Punkten in den letzten vier Minuten gelang es den Titans, das Spiel mit 28-27 zu gewinnen. Quarterback Will Levis erholte sich von einem entscheidenden Fumble und führte sein Team zum Sieg. Die Titans haben sich in den letzten Wochen verbessert und stehen bei 5-8 in dieser Saison. Levis zeigt Fortschritte in der Luft, während die Verteidigung in der roten Zone stark ist. Verletzte Spieler sind unter anderem CB A. Kendall, OL D. Brunskill und TE K.Rader.

Texans erleiden Albtraum gegen die Jets

Die Houston Texans erlebten einen Albtraum gegen die New York Jets mit einer 30-6 Niederlage. Star-Rookie C.J. Stroud musste mit einer Gehirnerschütterung das Spiel verlassen. Die Texaner kämpfen um ihre Form und stehen vor Herausforderungen, insbesondere wenn Stroud ausfällt. In den letzten drei Wochen hatten sie Schwierigkeiten in der Offensive und Defensive. Schlüsselverletzungen umfassen Stroud, Noah Brown, Nico Collins und Shaq Mason.

Was:New England Patriots - Kansas City Chiefs
Wann:17.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:Gillette Stadium, Foxborough
TV/ StreamDAZN
Quoten:Patriots 4.25, Chiefs 1.23

Patriots streben zweiten Sieg in Folge an

Die New England Patriots haben ihre fünf Spiele dauernde Niederlagenserie beendet und in ihrem vorherigen Spiel Pittsburgh auswärts besiegt. Trotz des Sieges sind die Patriots mit einer Bilanz von 3-10 bereits aus den Playoff-Rennen ausgeschieden. Mac Jones führt die Offense an, hat jedoch mit 10 Touchdowns und 12 Interceptions zu kämpfen. Die Patriots stehen 25. in der Liga in der Passoffensive und 22. in der Laufoffensive. Rhamondre Stevenson führt das Laufspiel mit 619 Yards an. Kendrick Bourne und Hunter Henry sind die Hauptakteure im Passspiel. In der Verteidigung erlauben die Patriots durchschnittlich 20,9 Punkte pro Spiel und sind 14. in der Liga. Stevenson (Knöchel) war der einzige Spieler, der nicht am Mittwoch trainiert hat, während andere Spieler wie Christian Barmore, Trent Brown und verschiedene Wide Receiver eingeschränkt waren.

Chiefs auf dem Weg der Besserung

Die Kansas City Chiefs verloren gegen die Bills trotz einiger Chancen und stehen jetzt mit einer Bilanz von 8-5 an der Spitze der AFC West. Trotz einer knappen Niederlage hatten sie mehr Offensiv-Yards und stehen weiterhin stark in der Liga. Patrick Mahomes hat in dieser Saison 3.398 Passing Yards, Travis Kelce ist der Top-Receiver mit 896 Yards. Die Chiefs sind 6. in der Liga in der Passoffensive und 17. in der Laufoffensive. In der Verteidigung erlauben sie durchschnittlich 17,5 Punkte pro Spiel. Es gibt jedoch einige verletzte Spieler, darunter Isiah Pacheco und Donovan Smith, deren Status vor dem nächsten Spiel unsicher ist.

Was:Arizona Cardinals - San Francisco 49ers
Wann:17.12.2023, 19:00 Uhr
Wo:State Farm Stadium, Glendale
TV/ StreamDAZN
Quoten:Cardinals 6.75, 49ers 1.11

Cardinals richten Fokus auf 2024

Die Arizona Cardinals haben in dieser Saison mit einer Bilanz von 3-10 Schwierigkeiten und wurden zu Beginn als eines der schlechtesten Teams erwartet. Mit einem enttäuschenden Heimrekord von 2-4 haben sie gegen die San Francisco 49ers Schwierigkeiten und haben in dieser Saison noch keinen Sieg gegen die NFC West erzielt. Die Verletzungen haben ihre Probleme verstärkt, und neun Spieler sind bereits ausgeschlossen, während acht fraglich sind. Marquise Brown ist aufgrund einer Fersenverletzung ein Schlüsselspieler, und es bleibt abzuwarten, wie die Cardinals mit den Herausforderungen umgehen.

49ers sind Super Bowl Favorit

Die San Francisco 49ers haben eine beeindruckende Bilanz von 10-3 und scheinen auf dem Weg zur Nummer-eins-Seed in der NFC zu sein. Trotz einiger Verletzungen, insbesondere in der Defensive, haben sie in den letzten fünf Spielen, darunter drei Auswärtssiege, ihre Dominanz gezeigt. Die Offensive sieht vielversprechend aus, während die Defensive einige Verletzungsprobleme hat. Mit einem günstigen Spielplan in Aussicht möchten die 49ers den Schwung beibehalten.

Was:Los Angeles Rams - Washington Commanders
Wann:17.12.2023, 22:05 Uhr
Wo:SoFi Stadium, Inglewood
TV/ StreamDAZN
Quoten:Rams 1.33, Commanders 3.40

Rams streben nach Playoff-Chancen

Die Los Angeles Rams streben an, die Saison mit vier Siegen zu beenden, um ihre Chancen auf die NFC-Playoffs zu verbessern. Obwohl sie sich mit den Seahawks den zweiten Platz in der NFC West teilen, empfinden sie die Niederlage gegen die Ravens in der letzten Woche als vermeidbar. Trotzdem haben die Rams in den letzten drei Wochen gut gespielt, insbesondere in der Offensive. Sie sind zweitbeste in der Gesamtoffensive, sechstbeste im Passspiel und achte im Umwandeln von Red-Zone-Chancen. Die Verteidigung hat einige Probleme gehabt, insbesondere gegen den Lauf, ist aber in der Red Zone stärker geworden. Verletzungen betreffen LS A.Ward und TE H.Long (aus) sowie WR T.Atwell, TE T.Higbee und DB Q.Lake (fraglich).

Washington Commanders in der Krise

Die Washington Commanders sind mit einer Bilanz von 4-9 praktisch aus dem Playoff-Rennen ausgeschieden und nutzen die letzten vier Spiele, um die Ausrichtung des Teams zu überdenken. Während einer vier Spiele andauernden Niederlagenserie stehen möglicherweise entscheidende Entscheidungen in der Offseason an, insbesondere in Bezug auf Quarterback und Head Coach. Die Commanders haben in den letzten vier Spielen durchschnittlich 20 Punkte verloren und neun der letzten 11 Spiele verloren. Quarterback Sam Howell hat seit dem vielversprechenden Saisonstart nachgelassen. Die Defensive hat in den letzten Wochen Probleme, vor allem gegen den Pass. Verletzungen betreffen unter anderem LB J. Davis, G S.Charles, RB B.Robinson und CB E.Forbes.

Was:Buffalo Bills - Dallas Cowboys
Wann:17.12.2023, 22:25 Uhr
Wo:Highmark Stadium, Buffalo
TV/ StreamDAZN
Quoten:Bills 1.74, Cowboys 2.15

Bills besiegen amtierenden Super Bowl-Champion

Für Buffalo war das Spiel in Kansas City ein Muss-Sieg, und sie hielten ihre Playoff-Hoffnungen mehr als lebendig mit einem Sieg gegen die amtierenden Super Bowl-Champions. Diese Woche wird den schwierigsten Abschnitt des Spielplans der Bills abschließen, und ein Sieg zu Hause könnte sie sicherlich zu einem der gefährlichsten Teams machen, wenn es in die letzten Wochen der Saison geht.

Cowboys dominieren mit fünftem Sieg in Folge

Die Cowboys setzen sich weiterhin als ernsthafte Anwärter auf den Super Bowl durch, indem sie ihren fünften Sieg in Folge in einem dominanten Spiel gegen die Rivalen Philadelphia Eagles erringen. Dak Prescott macht weiterhin den Fall für den MVP-Titel, und es scheint, dass es nur wenige Antworten darauf gibt, die nun Führenden in der NFC East zu stoppen.

Die in diesem Artikel angezeigten Quoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung korrekt und können Schwankungen unterliegen.

Weiterführende Artikel

bet365 verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um einen besseren und individuelleren Service bereitstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Cookies

Neu bei bet365? Erhalten Sie bis zu €100 in Wett-Credits

Jetzt anmelden

Wett-Credits nach Abrechnung von Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung zur Nutzung verfügbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.